Loading...

ekwomario s Artikel

Post von Müller, Nachrichten gibt es immer noch nicht, diesmal aber aus einem anderen Grund. Die Presstituierten wissen nix, aber auch garnix, was jetzt kommen wird. Vorgeführt wird ihre globale Konzernwirtschaft, denen das ChinaMaterial aus geht. Was wiederum für die Bevölkerung genau Null Komma Null Auswirkung auf die Versorgung hat. Die Lager der Konzerne sind voll, der „Bedarf“ ist gedeckt, es geht uns also nix an, das Wi Russ ist also eine Art Wahrheitsserum für die GLobalisten-Planwirtschaft. Wen interessiert das schon? Was ich erstaunlich finde, RTL sendete nachts einen Bericht über Pegida, zu dem das verdorbene Käseprodukt Kretschmer alles an seinen Mergelfollowern heran karren ließ, was noch am Lager der vernachlässigten Kinder vorhanden ist. Die Veranstaltung war rundherum gut, natürlich ziellos, wie alles was von Seiten der Pegida kommt. Das wiederum verwundert mich, warum bleibt Bachmann beim letzten Befehl aus israel? Es gibt überhaupt keinen Grund mehr die Bevölkerung gegen den Islam aufzubringen, er ist nicht unser Problem. Soviel müßte die Masse der Menschen verstanden haben, Islam ist für Mergel richtig, weil er übergriffig wird, wenn man die Zügel schleifen lässt. Islam gehorcht wie ein Hündchen, wenn man den Alten Fritzen regieren läßt. Er ist die staatshörigste Religion überhaupt und wer ihn mag, der soll seelig werden, nach seiner Facon. Die Wissenschaft, dieTechnologie, die Technik, die Moral, die Verantwortung für das Ganze, können von ihm nicht kommen, dazu lenkt die Koran-Anpassung die Gläubigen zu sehr vom realen Mensch sein ab. Es passt nicht in unser Schema des deutschen Gedanken, er wird also auf Dauer an seiner Nicht-Anpassung untergehen oder mittels Assimilation partizipieren. Das alles ist also in seiner Auswirkung abhängig vom herrschenden Regierungs-System. Mit Mergelsystem Regierungssystem „Islam“, also Scharia an Stelle BGB. Mit unsereinem, also herrscht der Alte Fritz, mit oder ohne Kaiserlein. Wie man ohne Rückgriff auf den „Kaiser“ zur schnellen Handlungsfähigkeit (Souveränität) kommen kann, fällt mir auf die nächsten 2 Stunden immer noch nicht ein, ich halte derartige Lösung für „elegant“ im Q uadrat. Ob das „Reich“ dann mehr als 2 Stunden (für die Unterschrift notwendiger Zeitaufwand) existieren kann? Sobald ich die BäRD-Menschen selber entscheiden lasse, ist es fixiert, sie „wählen“ schnurstracks das Mergelsystem, vom Kleber „Paradies auf Erden“ genannt. Ist es auch - für die Politiker, Kirchen, Gewerkschaften.... und zugehörige Antifa. Und für die Fremden im Land. Auch die Großkonzerne haben ein Problem mit dem „Reich“, sie verwenden ihr Eigentum zur Vernichtung des deutschen Volkes und seiner Wirtschaftskraft, statt in Gemeinwohl-Verantwortlichkeit. Das verlangt zwingend SchwarzWeissRot, zwingend Militärgewalt, zwingend Verteilung der Lebensmittel entsprechend Notwendigkeit zur Reproduktion jedes Einzelnen oder Bürgergeld, im heutigen Gewaltensystem reproduzierte sich lediglich das Habecksche Chiceria-Konglomerat. Es kommt also nunmehr eine „Währungsreform“, das ist nicht das unlösbare Problem, darin sind die Deutschen geübt. Was für uns im Überlebenskampf, nach dem Untergang (Merkel) notwendiger als jemals sein wird, ist der Wiederaufbau der Wirtschaft für den erfolgreichen Warenaustausch. Diesmal werden also keine Trümmerfrauen gebraucht, wir brauchen Trümmermänner, die alle Ruinen des Mergel-Frauen-Gender-Feministen-Transdingsbumschen Untergangs beseitigen und die mittelständischen Lahmen, wieder fit machen, dazu muß die Konzernhoheit beseitigt werden, die Konzerne regieren den gesamten Wirtschaftskörper, durch planwirtschaftliches Erpressungsmodell. Der Mittelstand ist im Allgemeinen, lediglich nur noch Werkbank des Konzerns. Alles so durch die Frauenriege um AltenMeier gesetzlich, lobbyistisch, geregelt, sicher mit nem Backschisch für Mc Kinsley oder KPMG und die Regierenden, die eigentlich nur Angestellte der echten Regenten des Mergelschen Kaiserreichs sind. Derzeit echauffiert sich die MSM über die 50 Millionen Warburg-Schulz Affaire, warum machen sie nur dieses Beispiel publik, weil sie ablenken wollen von dem Frankfurter CumEx, der sich auf das tausendfache dieses Betrages summiert. Das ganze Land ist politisch und wirtschaftlich ein tiefer Sumpf und ein Vermögensmodell für die Angepassten im System, ekelhaft. Dazu gehören auch die unterdrückten Nachrichten über die Kinderfresser, die in Amerika bereits zu AberTausenden hinter Gittern sind, viele kommen noch dazu, sie nennen sich Kinderhilfswerke oder Kinderorganisation und vergreifen sich an den Schutzbefohlenen: „Mehr als 12.000 Mitglieder sind nach Angaben des Opferanwalts Jeff Anderson seit 1944 Opfer von sexuellem Missbrauch geworden. Seinen Angaben zufolge sind zudem mehr als 7800 mutmaßliche Täter in Akten aufgeführt, die der Organisation vorliegen“. Es betrifft hier nur die US-Pfadfinder. dazu gehört auch hier die fff und die Antifa, die solche Regierung vor zu vielem Unwillen der Bürger schützen will. „UMFELD DER LINKSPARTEI Offen extremistische Strukturen“ Niemand kümmert sich darum, der Staat finanziert dieses großzügig (ca 1 Milliarde), schafft Nebenverdienst für die Bildungsfernen des jesuitischen deutschen „Bildungssystems“ Dazu gehört auch die AFD, als Systempartei, die sich selbst nicht treu bleiben kann, von den Mitgliedern wird pflichtbefohlen gewählt, was der Bundesvorstand dem Wahlvieh als Angebot offeriert: „In Baden-Württemberg hat d.Goldmann Sachs Bänkerin gegen d.bodenständigen Industrie Ingenieur aus der Automobilindustrie gesiegt“. Natürlich hat diese „Partei“ auch einen „Menschenfänger“, nennen wir ihn Höcke oder Curio, eins ist sicher, für die Volkswohlfahrt kommt nicht das geringste Eurolein ins Portemonnaie. bei pegida sprach Höcke gute Worte ins Mikrofon, wirklich gut, aber was hilft dies alles, nirgendwo ist ein Modell in Sicht, mit dem das Reich in bessere Zeiten geführt werden kann, ohne die Fremden, die nicht arbeiten, das ist klar, wir haben erst einmal mit uns selber genug zu tun. Macht mal etwas Licht ans Rad liebe Amis, ihr habt das alles eingerührt, ihr und EUER nichtdeutsches System.

Post von Müller, Nachdem ich 6,66 $ theoretisch bezahlen muß, um 0,00 Information zu bekommen, staune ich, daß Fulford immer wieder als Quelle genutzt wird. Da ist mir Mensch „Kansas“, bürgerlicher Name Pompeo, doch lieber, der braucht nur einen Satz zur Qualifizierung der „Münchner Sicherheitskonferenz, ich brauchte ca 10. „Was ist denn das für eine komische Veranstaltung“, so einfach und so prägnant, ich dachte man muß tiefer hinein in den Maulwurfsbau der Illuminaten aus München-Stadt. Das die „Analysten alle so ihre Schwierigkeiten mit der veränderten Welt haben ist mir klar, auch ich komme nicht mehr im gewohnten Überblick weiter, wenn ich nicht Ankerpunkte setze, zu denen unbedingtes „Vertrauen“ gehört. Es fällt mir nicht schwer der Trump-Mannschaft Vertrauen zu geben, da ich weiß, wenn der nicht gewinnt, so brauch ich Vertrauen nicht mehr, das walte Q. Gehen wir noch mal auf Pyakin ein, der kommt auch nicht mehr klar, er spaltet den Globalen Prädiktor einfach in zwei Teile, (Rockefeller und Rotschild) denen der Mensch beliebig folgen kann, das ist logisch, kurz gesagt, Quatsch. Die Steuerung kann nur von einer Zentrale ausgehen, im Zweifel natürlich auch von einem Team, das EINIG ist, so wie es schon immer im Aufsichtsrat des Vatikan gewesen ist, als der noch Zentrale der Steuerung war. Ich bleibe dabei, Trump/Putin und XI steuern gemeinschaftlich ,in Einigkeit über das Ziel, hin zum Ziel. Damit gehe ich dem Einfluss von noch höherer Hierarchie aus dem Weg. Das Pompeo nicht verstehen kann, warum die bayrischen Illuminaten einen echten Hohlroller als Organisator der MSK behalten, der heute noch versucht Themen des Kalten Krieges der 70er und 80er Jahre zu bearbeiten, dahin auch noch allerlei Unrat aus allen Regierungen der 3. Welt stoßen und ein Festival der behämmerten aus Mergels Tiefstaat sich selbst präsentieren, das versteht die Welt nicht mehr. Logisch, da gehört schon extrem niedrige Intelligenz dazu. Die haben wir Deutschen noch nicht, erst noch 2 Generationen Verblödung, dann sind wir reif für Ischingers Welt. In der Zwischenzeit, also gerade jetzt, beginnt aber die Welt zu begreifen, was für ein bedeutendes Reich das Deutsche ist, Hort der Wissenschaft, der Technik und Technologie, des Frohsinns und der Gemütlichkeit, Motor der Welt und Friedensreich. Huch, das klingt ja ganz anders als im Mainstream, hab ich was falsches gesagt? Nee, eigentlich nicht, denn bis 1918 wurden wir auf Verteidigung getrimmt, auch auf Brüderlichkeit mit den Habsburger Deutschen, dann kam ein Attentat und der „Grund“ war für die Medien präsent, dann für den Bundesrath, dann für den Reichstag, hätte auch jedes „andere“ Ereignis sein können, und dann war halt „Krieg“. Der Kaiser machte mit, warum kann uns sein Enkel mal erzählen, warum wir ihn „verloren“ auch, denn wir standen nicht auf verlorenem Terrain. Niemand konnte dem damals entgehen, denn die Planung (Vatikan/LondonCity/WashingtonDC) stand unverrückbar fest. Ich sag es noch mal, damit das in den Köpfen fest verankert wird, Albert Pike, ChuchillClub/ Mazzini planten die 3 Kriege, deren letzter (gegen den Islam) durch Putin und Trump gestoppt wurden, zum Leidwesen des Vatikan, er zerbrach daran. Beim zweiten, also der Verlängerung, wurde uns von Vatikan, SPD und minderwertigem „Adel“ ein „Führer“ ausgeliehen, der bedankte sich sofort und gab dem Vatikan sein Konkordat, das ist so etwas wie Leibrente für Verblödete, von Tag des Berufsabschlusses im Vatikan an. Jetzt denken Sie bitte nicht an „Protestanten“, die gab es noch nie und die wird es auch nie geben, solange der Vatikan existiert. Die Ökumene ist identisch mit den katholischen. Das Addi mit Mussolini unter Hallsteins Regie damals das „geeinte Europa“ nicht schafften, das verhinderten die Kabalisten selbst, mit dem unter haarsträubenden Erzählungen über die Deutschen (in beiden Kriegen identisch) in den Krieg gebrachten USA, soll zu Ihrer Kenntnis beitragen, das der Vatikan niemals irgendeinen Sieger gebrauchen kann. Es verhindert seine Art der Steuerung. Napoleon und Stalin (1917) errichteten unschlagbare Machtzentren, Napoleon konnte mittels „Weltkrieg“ bereinigt werden, Stalin nicht, erst 36 Jahre nach seinem Tod. Auch das Deutsche Reich konnte nie besiegt werden, immer nur durch Verrat von innen heraus. Was für eine gigantische Nation, von der nur noch eine lahme Ente vorhanden ist, wieder nur durch Verrat der Eigenen. Die Steuerung beachtet dabei sogar eine gewisse Regelmäßigkeit, kein eine Nation überlagerndes System erreicht eine Haltbarkeit über 70 Jahre, das war bei der Sowjetunion so, beim Kaiserreich auch, die Russen lenkte man mit Gorbatschow vom Erwachen ab, die Deutschen mit der „Wiedervereinigung“, die BRD mit der Invasion, Russland konnte sich durch seine Eliten retten, Deutsch kommt jetzt. Die Ablenkung funktioniert nicht mehr, allerdings durch Äusseren Effekt. Der Wille zum Weltfrieden geht nicht mehr aus dem Köpfen, obwohl die MainstreamMeute kämpft, wie noch nie. Sie kämpfen um ihre Verräterexistenz, wir sollten sie kämpfen lassen, es hat nichts mit uns Menschen zu tun. Wir Deutschen Menschen sind rein wie das Kind in Abrahams Schoß. Deshalb wechseln wir einfach das System, damit kommt die BäRD nicht klar, auch nicht ihre Kampftruppe die Antifa. Der Kaiser ist gefeit gegen Angriffe auf ein Nazitum, niemand bringt ihn zusammen mit Addi vom heiligen Stuhl, er ist das ganze Gegenteil. Der Georg Friedrich von Preussen ist auch kein Gefreiter, er ist Major, was er sich gerne einrahmen kann, vor dem Reichsgericht in Leipzig ist er nur ein Mann wie ich, falls wir uns mal streiten sollten, was natürlich nicht real sein kann. In den USA lobt man die Verfassungstreue des Kaisers heute noch, dabei wurde er 1918 vom schwarzen Adel, der SPD und den Pfaffen weg geputscht, alle kochten seitdem ihr Süppchen, das „Bereicherung“ heisst. Sie verkauften seitdem Tag für Tag unsere Heimat an den Vatikan. Das kann alles weg.

Post von Müller, Komisch, daß unser Mergelscher Europäischer Gerichtshof auf einmal die Illegale Einreise unter Sanktion der Ausschaffung stellt. Nur mal eine kleine Frage: „Hat das mit der amerikanischen Präsenz des Militärs in Europa zu tun? Oder wußten sie, das Präsident Trump dieses Twitterte: „Kein weiteres Leben sollte von einer Sanctuary City gestohlen werden. Ich fordere den Kongress auf, amerikanischen Bürgern das Recht zu geben, Sanctuary Cities auf Schadensersatz zu verklagen!“ „Sanctuary City“ ist das, welches die gesamte BäRD und auch die EU charakterisiert. Alles , was „Hereinspaziert“ schreit. In gutem alten deutsch, soll der Verursacher die Schäden, welche durch Einwanderer verursacht werden, bezahlen. Das bedeutet in „deutsch“ jedes Menschenleben, jeder Gesundheitsschaden kann der gesamten Landsmannschaft der BRD Kolaborateure gegenüber, als gemeinschaftlich organisierte Handlung mit Vorsatz, mittels Haftung sanktioniert werden. Kurz gerechnet, wenn dieses Gesetz noch vor der Auflösung der BRD kommen sollte (es gilt auch hier, infolge Besatzungsrecht), so kann jede Familie ca 6 Mrd Euro pro ermordetem Bürger der BRD als Schadenersatz einfordern. Im Grunde gilt dieses Gesetz eigentlich schon, denn es ist Bestandteil unseres Säxischen CommonLaw, aufgeschrieben im Saxenspiegel, bereits vor den Bullen des Vatikan. Das bedeutet, es kommen Haftungs-Anforderungen, von bisher ca 24 Billionen Euro, auf das Merkelregime BRD zu. Ich bin nunmehr nicht mehr allein im staatsrechtlichen Durcheinander der BRD-Staatssimulation unterwegs, auch Catherina hat verstanden, daß beim Abschalten der BRD ( sie hat ihre Eigentümer und Befehlsgeber des Alliierten Kontrollrates verloren) unmittelbar das Deutsche Reich aktiviert ist. Auch der Sachverhalt, warum verzweifelt die Hoheit über die Meinungen „verteidigt“ wird, ist so jedermann verständlich zu machen. Niemand kann einfach so an den Realitäten vorbeigehen, die Augen schließen, die Ohren zuhalten, jedes einzelne deutsche Staatsrechts-Subjekt muß bemerken, daß ihre BRD zu Ende geht. Das sie der Feind aller Deutschen ist, das sie von einer politisch vollkommen heimatlosen Mannschaft, seit 73 Jahren, nach Strich und Faden ausgeplündert wird und das Treuhandverbrechen unvorstellbaren Ausmaßes am Deutschen Volk von „Parteien“ vorgenommen wurden, das ist Fakt. So können Sie davon ausgehen, daß jeder Parteivorsitz, jede Regierungsfunktion, jede Länderregierung… wegen fortgesetztem gemeinschaftlichen Raub am Eigentum des Deutschen Reiches und seines Kollaterals vor Gericht kommen, Also wundern Sie sich bitte nicht das das Ende jeder geistigen Fahnenstange, derzeit die Parteien personell dominiert es rettet sich bereits wer kann. Nur so kommen die Alliierten selber, als Gründer der BRD-Verwaltung und Verantwortlicher für den Einsatz des Führungspersonals, aus der Haftung heraus. Sie werden keinesfalls selber als Schuldige dastehen wollen, wenn ihre Staatssimulation abgeschaltet wird. Ist es jetzt verständlich, warum das Kaiserreich von so immenser Bedeutung für die Alliierten ist? Noch haben sie selber die Macht, mit Zuckerbrot und Peitsche, das Deutsche Reich davon abzuhalten eigene Pläne zu erarbeiten. Hier geht es nicht um sichtbare Eigenermächtigung des Deutschen Volkes, das existiert nicht mehr oder es pennt, es würde auch eintreten entsteht hier das Deutsche Kalifat, dauerte noch ca 12-15 Jahre, es muß sich nur Deutsches Reich nennen und schon beginnt die berechtigte Regressforderung. Genau deshalb endet 2020 die BRD, Zeitdruck wegen „Weltfrieden“ Zeitdruck wegen Überfremdung (eigentlich Religionsänderung- eklatanter Verstoß gegen die Haager Landkriegsordnung) Zeitdruck wegen 75 Jahrestag Zeitdruck, weil die USA selber nicht im Krieg stehen darf, wenn sie unabhängig wird. Zeitdruck, weil ständig das Damokles-Schwert des Religionskrieges/Bürgerkrieges über den deutschen Ländern liegt. Zeitdruck, weil das gesamte Spinnennetz des weltweiten Tiefstaates der Kabale nur noch über Deutschland finanziert wird.... In der Hoffnung, das von den Deutschen etwas „aufgewachtes“ kommen wird, täuschen sich die Alliierten allerdings gewaltig, die fühlen sich sauwohl im StockholmSyndrom. Notfalls macht man halt die Augen und Ohren zu. Das ist nicht reparabel in der zur Verfügung stehenden Zeit, auch die Kinderfresserszene, die Offenlegung der Demokratie-Simulation, der Korruption, der Unfähigkeit des gesamten „Führungs“personals, wird keinen Wandel mittels ordentlichen Wahlen ermöglichen, das Volk der Deutschen ist besiegt, mehr als es jemals war. Vielleicht könnten durch Befehlsgabe im Medienwald etwas entstehen, aber das sehen die USA nicht, sie hoffen auf ähnlichen Erwachungsprozess wie in den USA, geht nicht in Germoney. Niemand in der Öffentlichkeit weiß überhaupt, das unser bestgeschultes Mergelpersonal nur noch von drei Logen gesteuert wird: B`B` aus Israel (Vernichtung der Deutschen) Skull& Bones (Förderung des Faschismus -Rockefeller) und Fabian (Umwandlung der Welt in einen einzigen Konzern), zu denen Rot Arier auch gehört. Ohne Medien erreichen wir nichts, auch wenn sie jetzt immer mal was vom Kaiser senden, das stammt hauptsächlich aus Fakepedia, die eifrigen Abholer ihrer Ration an Demagogie verstehen das noch weniger, als das langjährige am Leben halten des Adolfs vom Heiligen Stuhl. Lieber Präsident Trump, mach das Defender Ordnung schafft, genau so wie der Fi Russ in China, mach ein Ende und den Leipziger Prozess, gegen die Mafia aus Berlin, zu der natürlich auch Söder, Kretschmar… und alles was sich am Troge bereichert, gehört.
Post von Müller, „Die Kommunistische Partei Chinas steht vor ihrer größten Krise seit SARS…“, so EpochTimes Ich weiss zwar nicht was an SArs so Krise ist, aber die Deutschen schon, sie liegen ängstlich unter dem Bett und verlangen Angstgefühle über Länder hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen warten darauf, das die böse Hexe sie befreien wird, wovor, na eben der „Gefahr“. Dabei müssen sie nur eine Sekunde denken, geht nicht, eben wegen der „drückenden“ Angst. Hätten sie etwas Vertrauen in Präsident Trump, wüßten sie, daß sie nur bis April durchhalten müssen, dann ist der „Schnupfen“ vorbei. Dann beginnt nämlich Defender, des Erzengels Michaels (Deutscher Schutzpatron) flammendes Schwert. Trump hat es gesagt, aber die MSM dürfen ihm nicht zuhören, er sei „Aussetziger“. Schon wieder Gefahr für die unter dem Bett, Krankheit fürchten sie mehr als den Tod. Es ist gut, das mit der „Angst“, ohne sie wüßten wir garnicht wer widerstandsfähig genug ist, für die Trump`sche Neue Welt. Da kommt der Leyenschwester „Vorschlag für 7-Jahresplan des EU-Budgets – Mehr für Klima – Weniger für Bauern- EU-Ratspräsident Charles Michel hat einen Kompromissvorschlag für den 7-Jahresplan der EU-Ausgaben vorgelegt. In Kernbereichen wie der Agrarwirtschaft sollen Gelder von den Bauern in Klimaprojekte…" schon recht, da kann man beruhigt unter dem Bett bleiben, bis das Klima von der EU besiegt und in die Schranken gewiesen wurde, falls die Leyenspielerin überhaupt das gerettete „Klima“ erleben wird. Ich hoffe nur, die Bauern erarbeiten weiter unser täglich Brot, nicht das sie auch noch unterm Bett liegen, ein schrecklicher Gedanke ist das. Die CDU hat keine Angst, sie rüstet sich durch innere Reinigung, streng nach ihrem Vorbild Mao Tse Tung, für den Tag nach dem Tag, wo die Hexe abhanden kommt. Best geschultes Personal, (merz) bei dem jedes Bauchgefühl Daueralarm klingeln muß, steht bereit für die Rettung der CDU, ohne die geht BäRD nämlich nicht. Brauch sie auch nicht, denn das Organ der Besatzer ist ausgelaugt bis auf das Gerippe, der Kadaver der BRD stinkt bis zum Himmel, die Partei, die Partei, die hat immer Recht, bis zum Tag des Mauerfalls. Ihre Truppen hat das Mergel im Griff: „Linksextremistische Gewalttäter bei Großveranstaltungen laut BKA professionell organisiert Waren die Gewalttäter bei Demonstrationen in den 1960er bis 1990er Jahren meist nur lose organisiert, stellt das BKA inzwischen eine zunehmende Professionalisierung fest. Mit ausgeklügelten Taktiken…“ Das BKA na gugge ma an. Scheinbar ist der „Verfassungs“- schutz medizinisches Pflegepersonal für die Verfassung des Mergeldings, eine Art Pflegeversicherung für den Erhalt des Zitteraals. Erfreuen wir die „Befreier“ mit Blumen und Küsschen, wie bei der Befreiung von Paris, nur sie können die Plastikdecke mit der Aufschrift „Bunte Republik Mergel“ oder auch Firma Bundesrepublik Deutschland weg ziehen und schon wird ein richtig verfasster Staat sichtbar, in dem der Kaiser der Gerichtsbarkeit des Volkes, genau so unterliegt, wie ich. Dann kommt Ehre , Treue, Verantwortung und Gott zurück nach „Germany“, bei uns heißt es allerdings „Deutsches Reich“ und dient dem Schutz des Bundesgebietes, des darin geltenden Rechts und der Volkswohlfahrt. Haben Sie überhaupt solche edlen Ziele schon einmal gehört? Ich glaube nicht, denn die drei Firmen BRD, 3.Reich und Weimarer Republik, waren allesamt Parteienstaat, mit allerhand hergelaufenem Gesindel, das die Geschäftsführung stellt. Deren Ziel ist maximaler Profit für sich selbst und den Vatikan, auch wenn die Bundesbank oder die EZB dem Rothschild angehört. Er ist seit mindestens 150 Jahren Jesuit und Banker des Vatikan. Eine Frage: Obwohl ich konfessionslos bin, würde mich interessieren, wie Sie die weitere Rolle der Kirche in einem Kaiserreich beschreiben würden. Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass der Kaiser das Wirken der Kirchen in vollem Umfang zubilligt, Das Kaiserreich beruht hier auf preussischem und sächsischem Recht und betrachtet die Kirche als anzumeldende und zu genehmigende Religionsgemeinschaft, die ihren Lebensunterhalt selber verdienen muss. Die Verwaltungsangelegenheiten regelt die jeweilige Verfassung im Land oder Herzogtum. In Sachsen dürfen Katholiken und Protestanten (ist dasselbe) existieren, der Staat finanziert sie nicht, erhebt auch keine Steuern für sie. Die Jesuiten sind explizit verboten, damit ist der Staat und die Bildung frei von der Ideologie des Katholizismus gestellt. Das ist auch der Hauptgrund, warum alle Wissenschaft in der Welt jeweils von Sachsen und Preussen (südlicher Teil und Berlin) bestimmt wurden, die Verblödung war unter Verbot. Die Stellung der Kirche ist eine private Gesellschaft, eine Art Verein. Dem Staat ist alles und jedes untergeordnet, der Staat wiederum dem Recht. Der Mensch ist das Völkerrechtssubjekt, wie es sich gehört, Piraterie und See-oder Handelsrecht gelten auf dem Staatsgebiet nicht. Also sind die 3 Bullen des Vatikan geschasst, gilt übrigens schon ewig im Land der Saxen und seit dem Alten Fritzen in Preussen auch. Das Deutsche Reich wurde zum Schutz dieser Befreiung gegen den Vatikan gebildet, weil die kleinen Staaten (viel vernünftigere Entwicklungsmöglichkeiten) dauernd äußeren Eingriffen unterlagen. Hat nichts genutzt, der Vatikan mobilisierte die ganze Welt gegen das abtrünnige Reich und seit 1918 sind wir besetzt, ununterbrochen besetzt. Immer nur mittels Verrat, so auch in der BRD. Die sich die Simulation eines „Staates“ ca 5 Milliarden Euro kosten läßt, ist natürlich nicht weltbewegend, für Gender ist genau so viel da. Die 1,5 Milliarden für Rente (wäre Volkswohlfahrt) die ist einfach nicht da, es gibt immerhin wichtigeres, nämlich das die „Loge“ in Erfurt gewinnt. Übrigens ist das die selbe, in die Mergel und Gauland und Merz zum Ausleben der Deutsch Feindlichkeit rennt. Die Hexe wurde von Eva Buntfieber behandelt, ich hatte das damals Jan-Mai 2018 nur kurz verfolgt, beschäftigte mich mit künstlicher Befruchtung im dritten Reich (ja die gab es nachweislich) und kam nicht weiter. Netanjahu führte sie als Klein-Adolf vor (Bärtchen), es interessierte mich nicht weiter, sie ist der Feind der Deutschen so und so. Von Bedeutung ist hier die „Verwechslung“ Trumps hinsichtlich seines Vaters und Großvaters, Trump verwechselt niemals etwas wichtiges. Q fragte: „ist Merkel die Tochter Adolf Hitlers“? Das ist sie nicht, Blutsverwandtschaft ist jedoch garantiert. Niemand ohne „richtiges“ Blut kommt in eine oberste Regierungsfunktion, Das walte Hugo und die Freimaurer aus aller Welt. So werdet ihr regiert und habt Angst, wovor eigentlich?
Post von Müller, Die Nachrichten werden wieder reichlicher, der Kampf des Staates China gegen die Auswüchse der Korruption in den Reihen der KP China geht in die Endphase über. „Chinesische Aktien steigen zum 7. Mal in Folge inmitten einer Coronavirus-Infektion“ Scheint so, als habe Xi gesiegt. „Werner Patzelt im Gespräch mit EPOCH TIMES: „Wenn CDU noch regieren will, muss sie sich ändern“ Der offizielle Kritiker des Systems, SystemMann Patzelt unterstützt sich selbst. Die Soldaten machen mit: „Die möglichen Kandidaten für die Nachfolge von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer laufen sich warm. Eine neue Umfrage zeigt einen deutlichen Favoriten.“ „Die Regierung in Jerusalem sollte sich von Deutschlands Eliten nicht einreden lassen, dass die AfD eine nazistische Partei wäre. Die Rechte in Europa formiere sich neu und sei proisraelisch“. Beide Nachrichten haben einen gemeinsamen Hintergrund, die Steuereinheit Israel/Mossad möchte das Parteiensystem der BäRD erhalten und benötigt dazu die AfD. Beide haben auch verstanden, daß die alleinige Entscheidung an der „Ostfront“ fällt. Die Sachsen in Thüringen und das Medinat werden durch den Zwang der (linksextremen) Hysterie gegeneinander aufgestellt, was so nie beabsichtigt war. Im Hegelschen Spiel These, Antithese, Synthese war die für Juden problematische Einwanderung sehr vieler Kampftruppen des IS durch die AfD eine Bremse eingebaut, die keine Wirkung zeigt. Grund dafür, der Filz im linken Spektrum (Trotzkisten des Rothschildclans) okkupierte die „Wahlen“ und bestimmt deren Ausgang nach Belieben. Jetzt gilt es ums Überleben der BRD zu kämpfen, da muß die antichristliche CDU hoch gepäppelt werden, die Deutschen verlieren sichtbar das „Vertrauen“ in das Kasperletheater der Politik. Das geht einher mit der weiteren Vernichtung der bis zur Halskrause im 110 Jahre langen Sumpf der Korruption steckenden SPD. „Hamburgs Bürgermeister wehrt Cum-Ex-Vorwürfe ab – Scholz räumt Treffen mit Warburg Bank-Chef ein Es geht bei Warburg um lächerliche 45 Millionen Euro, der wahre CumEx ist Frankfurter Würstchen und es geht um tausend mal den Hamburger Betrag. Warum also kämpft ARD auf einmal gegen die linksextreme SPD? Ganz einfach, weil sie hoffen, das der „Wähler“ zu Grün schwenken wird. Damit ist sicher, das linksextrem überleben wird und die Antifa auch. „Weinbauverband fordert staatliche Hilfen wegen US-Zöllen Wegen der EU-Agrarsubventionen haben die USA Zölle gegen Lebensmittelimporte aus der EU verhängt“. Ist nur der Beginn eines Handelskrieges, den allein Germany verlieren wird. Verlieren kann immer nur der, mit dem Handelsüberschuss. „Treffen in Brüssel: EU besorgt über Engpässe bei Medikamenten und Schutzkleidung wegen Coronavirus“ Das gehört unter die Rubrik „globale Planwirtschaft“. Makaroni sucht sein Heil im Christentum und der „Aufklärung, damit macht er sich bei Putin und Trump beliebt, der Junge schwimmt ein wenig, weil er seine ganze „Regierungszeit“ über mit „Fete“ und „le grande buff“ beschäftigt war. Er dachte, Trump geht wieder vorbei. „Wir haben das Recht auf Gotteslästerung“: Eine französische Schülerin hat nach Kritik am Islam Morddrohungen erhalten. Präsident Macron fordert nun besser Schutz von Minderjährigen. Er sagt auch, dass Religionen kritisiert werden dürfen….“ Wird auch bei uns wieder kommen, beginnt die Schlacht der BlackRock um das Geld der Deutschen, dann brauch er auch dieses Werkzeug, denn er muß an die europäischen Renten heran, Zinsen bringen keinen Gewinn, das machte Blackrock arm. Auch das passt dazu, den Sozialisten (Rothschild) geht das „Einkommen“ aus Steuern aus. Die Migrantenflut ist mittlerweile finanziell nicht mehr steuerbar, weil Finanzsystem kein Bargeld mehr realisieren kann. „Spanien schiebt Migranten nach Grenzübertritt umgehend ab – EU kritisiert „Pushbacks“ Die spanische Regierung wird für die umgehende Abschiebung von Migranten nach deren Grenzübertritt scharf kritisiert. Das die EU nicht „lernen“ kann ist klar, sie lebt von Alimenten des Mergelsystems, sie selber erhebt noch keinen Zoll auf das Menschenleben, das machen die Kolonien selbst, die haben auch den Ärger damit. Sonnenkönigin Layenschwester geht das nix an. Einen fürs Militärgericht haben wir wieder, natürlich CDU, er will Verfügung über Atomwaffen, was natürlich seiner Blödheit geschuldet ist. „Wadephul fordert von Frankreich „Europäisierung“ bei der nuklearen Bewaffnung und Verteidigung Nach der Rede Emmanuel Macrons zur französischen Nukleardoktrin, die klarmachte, dass Frankreich die alleinige Verfügungsgewalt über seine Atomwaffen behalten wolle, fordert Unions-Fraktionsvize…“ Noch einen schiebe ich nach: „Lambsdorff: EU kann USA nicht ersetzen, sondern muss tragende Säule der Nato sein FDP-Außenexperte Alexander Graf Lambsdorff fordert mehr EU-Investitionen in die Sicherheit, darunter auch mehr Geld für Deutschlands Diplomaten.“ Das wird spätestens Januar 21 sowieso Wirklichkeit, dann sind USA, GB, ein paar kleine und D nicht mehr in der NatoPartei. Linksextrem dreht durch, das sieht alles so aus, als ob der „Plan“ dies berücksichtigt hat: „Wegen massiver Drohungen legt der Sprecher der Werteunion alle politischen Ämter nieder Nach der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen sehen sich Vertreter konservativer Positionen in der deutschen Politik zunehmenden Bedrohungen für Leib und Leben ausgesetzt. Heute legte deswegen der…" „Bund hat seit Finanzkrise 195 Milliarden Euro Zinsen gespart Die Finanzkrise hat die Finanzplanung für das Bundesfinanzministerium seit 2008, nach Milliardensummen die in Finanzkonzerne gesteckt wurden, bei den Zinszahlungen enorm entlastet“. Das ist natürlich falsch, denn die „Staatssimulation“ lebt weit besser, wenn der Bürger mehr Geld in der Tasche hat, aber das verstehen Kommunisten nie. Wieder die königlichen Ungarn: Orbán zu slowakischem Amtskollegen: „Das darf man in Europa nicht sagen, aber Migration ist eine organisierte Invasion“ Die Roten halten gegen: „Rückkehrmanagement“ für Mörder und Terroristen: R2G-Berlin kümmert sich rührend um IS-Rückkehrer“ Sie hoffen aus deren Reihen Unterstützung zu finden, verstehen eben nicht, das sie selber die ersten sind, denen das „Neue“ ihre SchiceriaExistenz nehmen wird. Das hier gehört zum gewünschten Wechsel im Personal, nur wo kommt es her? „Peter Altmaier war bei Anne Will die Personifizierung eines nicht mehr nachvollziehbaren Kurses der CDU und des Establishments. Wobei sich Wolfgang Kubicki redlich Mühe gab, ihm diese Show zu stehlen. Zusammen war das Bild desaströs. Aber wenn Altmaier nur das Offensichtliche klar gemacht hätte, nämlich dass die Kanzlerin keinerlei Plan mehr hat,..“ Das war es aus dem Theater von Berlin und Zubehör. Trump lebt (stärkt Christentum), Putin lebt (stärkt die Familie), Johnson kehrt aus, alles läuft nach Plan.
Post von Müller, „Es wäre gut, wenn die Berliner Parteizentrale jetzt mal stiller wären“, sagte Ramelow“. Die Loge kommt nicht mehr klar mit den von ihren „Kollegen“ eingesetzten Kadern, wieder ein Beweis, daß die Steuerung von außen ausgefallen ist. „ An Bahnhöfen und Busbahnhöfen beschlagnahmen Regierungsbeamte die Lastwagen mit den medizinischen Hilfsgütern, auch die Lieferung aus Übersee. " Das zeigt die Schwäche der Globalindustrie, sogar die zum Lebensschutz notwendigen Dinge sind nicht mehr verfügbar, wenn der Bedarf über „Planung“ ist. Wie wird das erst, wenn Industrie-Komponenten fehlen werden, dann geht nichts mehr im "Konzern" . Die „Kapitäne“ beherrschen ihre eigene Systematik nicht mehr, weil sie zu Handlangern degradiert sind. Glückliche Idioten regieren die Großkonzerne, glücklich, weil Geld ihr einziges Glück ist. „die Tatsache, „dass Plummer im selben Nationalen Mikrobiologie-Labor (NML) in Winnipeg, Kanada, arbeitete, von wo aus die chinesische Biowaffen-Agentin Xiangguo Qiu und ihre Kollegen das SARS-Coronavirus zum chinesischen Wuhan-Institut für Virologie geschmuggelt haben, wo es vermutlich zur Waffe umfunktioniert wurde und entkam.“ Gegen die Kabale kann sich niemand wehren, als das Militär. Nehmt es gelassen hin, zum einen ist es Ablenkung vom Triumpfzug Trumps in den USA, zum anderen Ablenkung von Defender, dem Schwert des Erzengels Michael. Niemand von denen kommt davon. Auch nicht der Makaroni von der Seine. „Frankreichs Präsident hat am Rande von Sicherheitskonferenz in München einige Termine mit deutschen Politikern Zu Macrons Beratern zählt auch der Grünen-Politiker Daniel Cohn-Bendit.“ Er zappelt hin und her, zwischen gewünschtem Grünen Faschismus und dem Drachentöter aus Russland, Präsident Putin, der Deutschland und seinen Menschen dankbar ist, für alles, was die Deutschen der Welt schenkten, alle Wissenschaftler, Konstrukteure und Ingenieure der Welt sprachen jederzeit deutsch. „Merz will CDU-Chef werden – Aussage kommt aus seinem Umfeld Die "Bild" berichtete, dass Personen aus dem Umfeld von Friedrich Merz sagten, Merz wolle für den Parteivorsitz der CDU kandidieren.“ Mit dem Theater Thüringen und solchem Wahl- und Kader- Gequake wollen Sie die Massen weiter zur „Wahl“ bringen, ihre einzige Begründung, warum genau das Bilderberggesindel die BäRD „regieren“ muß. In GB wird eine „vergessene“ Szene nachgehakt, Johnsons Besuch bei Bismarck verschwand zu schnell, in D wurde sie gleich unter den Teppich gekehrt, also ein Tabu für die EU, Gb ist aber raus, deshalb nochmal von vorn. „Er sagte: "Boris wollte Hilfe, um irgendwo in Mustique etwas zu finden.“ Wir werden weiter verfolgen, was zu Johnsons Reise noch so „erzählt“ werden wird. „Tausende Israelis & Palästinenser marschieren Seite an Seite für den FRIEDEN! Trump liefert eine Lösung …“ Mainstream antwortete sofort mit einer „Volksbefragung“ a la Honecker, 94 % der Palestinenser sind gegen den Plan von Trump, Was sie vergessen, Trump hat die Macht und die Verfügung über ihren Lohn. Fragen ud Kommentare Friedensvertrag? Gern, aber ohne irgendwelche Zahlungsverpflichtungen. Ich denke Deutschland hat reichlich „bezahlt". Es geht nicht um neue Lasten für Deutschland, jeder der Globalplayer ist uns freundlich gesinnt und jeder weiss auch, daß unser Neuanfang nach dem 3. „Untergang“ nicht ganz leicht werden wird. Die zwei großten Probleme, Masseneinwanderung und ihre Lohnkosten, Krankenkosten, Kriminalitätskosten, Unterkunft und Kosten der immensen Asylindustrie. Die EU und der GreenDeal, also die Vernichtung der Wirtschaftskraft Deutschlands und EU-Europas insgesamt. „Warum nicht die Defender 2020 Truppen mit US- und Q-Fahnen massenhaft willkommen heißen?“ Das halte ich für eine gute Idee, begrüßen wir die Krieger des Erzengels Michael mit Blumen und der Flagge der USA oder der RUS. Auch Q auf schwarzem Grund ist ok, bei Schwarzweissrot und Q werden die Mergels wohl nicht still halten, Ihr wisst, die Kabale ist schwerst verwundet, aber noch nicht tot. Immer wieder melden sich veständlicherweise Mahner, was im Völkerrecht so gilt und was nicht: Ein Beispiel von vielen: „Der letzte Völkerrechtliche Stand ist der 27.07.1914 Status quo ante bellum und damit ist das Gebiet geklärt. Das hat weder Putin noch Trump zu entscheiden. Das schreibt das Völkerrecht vor. Ich frage mich nur wie wir zu einen Kaiser kommen sollen. Dazu bedarf es ein reorganisiertes Königreich Preußen um einen Prinz zum König zu küren“. Es gibt kein „Völkerrecht“, es sei denn es ist einfach per handlungsfähigen Personen „gemacht“ und wird ratifiziert. Die „Ratifizierung“ ist dabei secundär, weil der „Staat“ die Vereinbarung auch so einhalten wird, solange nichts extremes passiert.. Es gibt zu dieser „Herstellung“ von Völkerrecht nur Absprachen der Parteien, an die sie selbst sich halten müssen oder vorher (bei gleichen Partnern und gleichen Themen) neu unterschriebene Änderungen/Ergänzungen vereinbart werden. Die Frage aller Fragen ist immer, „was wollen die Parteien erreichen?“ Es gibt einen Vertrag zwischen USA, RUS, GB (Potsdamer Abkommen) Grenzen 1937, also ohne Antarktis. Die drei Parteien, können nur dann davon Abstand nehmen, wenn sie den Vertrag rechtswirksam kündigen, ansonsten bleibt es Verhandlungsbasis für Germany. Wir haben hier ein Bedeutungs-Wortproblem, die Ausländer sagen immer „Germany“, egal ob es Kaiserreich, Weimarer Republik, das 3. Reich oder die DDR ist. Ich muß nicht über die BRD reden, die hat überhaupt kein Recht als Völkerrechtsobjekt, sie ist die Verwaltung des besetzten Gebietes, also in jedem Fall ein Instrument zur Unterdrückung der Unterworfenen. Übrigens, so führt sie sich auch auf. Gilt das Potsdamer Abkommen also vor Verhandlungsaufnahme noch, so muß „Germany“ sich damit abfinden, wenn es weiter über Herstellung des „Friedens“ reden will. Es gilt unmittelbar immer, wenn einer der drei Alliierten es nicht ändern will. Es kann einfach „übergangen“ werden, wenn ein Vertrag entseht, in dem die drei Alliierten mit Deutschland einen Friedensvertrag beliebiger Art schließen, in dem ein Staatsvolk definiert ist, Staatsgrenzen festgelegt sind und eine Staatsmacht deklariert wird. Dieser bedarf allerdings in jedem der drei Staaten einem vollständigen Ratifizierungsprozess. Bei „UNS“ allerdings auch. Sehen Sie langsam, das bei 3, 30, 300, 3000, 30.000, 300.000 Deutschen anderer Meinungen, wir völlig bedeutungslos sind? Ab 3 Mio Deutscher ändert sich allerdings sofort das Bild. Ab 30 Mio wären wir der bestimmende Part, denn die Alliierten wollen den Frieden, wir (paar Hanseln) wünschen ihn uns, sind wir qualifizierte Mehrheit, dann haben wir Frieden hergestellt. Offen bleiben die Grenzen, Recht zur Veränderung haben wir nicht. In keinem der drei Alliierten gibt es Stimmung oder Meinung gegen das Deutsche Volk, lediglich in Israel und seiner BäRD. Also, auch wir sitzen mit am Verhandlungstisch, wenn der Wille der Menschen ausreichend Ausdruck bekommt. Was ich allerdings nicht annehme, der „Deutsche“ will von Fremden souverän gemacht werden, damit er seine Souveränität sofort an die eigene Obrigkeit abgeben kann. Wer die „Obrigkeit“ ist oder wird, das ist ihm schon wieder egal, er würde auch Frau Merkel oder Roth nehmen, „es ist halt so“. Kürzen wir es ab, es ist ALLES offen, entscheidend, wen wollen die Alliierten als Verhandlungspartner in „deutsch“? Wollen sie ernsthaft Frieden und einen entstehenden Globalplayer Germany, dann geht es nur mit Führungspersonen außerhalb der Korruptionsrepublik BRD. Den Rest schrieb ich schon, nämlich die Souveränität über den Kaiser (kurzer Prozess) oder die Königreiche und Fürstentümer (relativ kurzer Weg, führt unmittelbar zum Ewigen Bund) die Veranstaltung einer Reichsgründung halte ich für abwegig, der Zeitfaktor gilt für die Alliierten, für das tausenjährige Reich der Mergel nicht. Allerdings steht das Mergel unter Befehl. Da werden von Trump die Reste der tausend Jahre wohl etwas abgekürzt. Putin bremst immer noch, er ist halt eine vorsichtigere Person, er will seinen „Wiener Kongress“. Allerdings braucht er dazu den Kaiser, ohne den geht es überhaupt nicht. Ich verfolge dies und melde mich jeweils dazu. „Eine Frage, was passiert denn mit den derzeitigen Politikdarsteller? Werden die verhaftet? Werden die exekutiert?“ Das können wir gelassen sehen, mindestens 60 % der politischen Darsteller sind gefangen im Okulten, im Menschenhandel, im Kindervergewaltigen, im Kinderfressen, in gewaltiger Korruption. Es ist bei uns noch schlimmer als in den USA. Das „Recht“ wird kommen, die Generäle Trumps und Gina Haspel wissen ALLES über Germany.
Post von Müller, zuerst ein Kommentar von einem Leser/Zuschauern: „Der Focus auf den einzigen Übeltäter Vatikan ist fraglich.“ Jedes Verfahren unterliegt einer eindeutigen allein entscheidenden Steuerungszentrale, Das die 3 Roms (P2, London, W-DC) Unterzentralen sind ist normal, steuern kann aber nur ein volkerrechtlich anerkannter Staat, von wegen der diplomatischen Funktionen. Das der Vatikan ein Konzern ist, sollte auch mittlerweile jeder wissen, über den 4 Päpsten gibt es einen Aufsichtsrat, der aller 30 Jahre die Agenda festlegt, die dann abzuarbeiten ist. Religionen, Councils, Logen, Geheimdienste sind Werkzeuge und werden alle durch die Zentrale gesteuert und überwacht. Alles was wir an Logen, Komitees, Netzwerken kennen, gehört dem Vatikan, das steuert der schwarze Papst. Alles was mit Geld zu tun hat steuert der graue Papst, auch die Malteser und ihre Führerin die Queen. Der Prince of Wales ist CEO der „Crown“, die alle Banken kontrolliert. Rotschild , Rockefeller, Saud, Li.. sind nur Banker des Vatikan, sie können natürlich auch im Aufsichtsrat sein, das bekommen wir heute noch nicht gebacken, das kommt aber in nächster Zeit mit Sicherheit aufs Tablett. nicht mehr sehr wichtig, aber dies sollte langsam begriffen sein. Der Focus ist derart genau richtig gestellt, nur mit dem Wort Vatikan habe ich alle Elemente des Bösen erfasst. „Zu schwul, um für die CDU Kanzler zu werden? „Bild“ zweifelt an den Chancen von Jens Spahn“. Am besten die CDU nimmt ihn als Familienminister, vielleicht begreift dann der Michel endlich mal, warum die gesamte politische Spitze schwul oder lesbisch ist. Das Volk toleriert die Familie von selber weg. „Handelsabkommen: EU verschärft den Ton vor Verhandlungen mit Großbritannien“ „Ab 5:45 wird zurück geschossen“, die Briten stehen im Krieg mit Mergels 4.Reich. Der Turm von Babylon zerfällt, sie begreifen garnichts mehr, in gewohnter Überheblichkeit laufen sie schnurstracks in Trumps Falle hinein. „CSU-Chef Markus Söder hat die CDU nach dem angekündigten Rückzug von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor einem Bruch mit der Ära Merkel gewarnt.“ Söder muß sich an Merkel klammern, weil er zu tief in der Shithole steckt, allerdings ist er in diesem Theater kein Star, er steht irgendwo links im Grünen Hintergrund, man sieht ihn politisch in Amerika nicht. „generalsekretaer-klingbeil-stellt-klar-keine-groko-fortsetzung-ohne-merkel_“ Also sind wir im bereits im Kaiserreich, die Opposition braucht die CDU nicht, nur das Kanzler-Kaiserinnen- Ding. Dobrindt kritisiert Zeitplan für CDU-Neuaufstellung als „abwegig“ Erst im Sommer will die CDU die Kanzler-Frage klären - gewählt soll auf dem Parteitag im Dezember werden. Interessant wird dieses extra lang ausgedehnte Theater, eben weil es jemand (?) genau so organisiert, das sich die Kasperlefiguren langwährend um die Posten buhlen, die MSM beschäftigt sind und das Volk vielleicht begreift, das die alle in einer Kompanie von Parteisoldaten Schuhputzer sind. Die Macht liegt dahinter in den Logen der Trotzkisten von Germany, da gehören auch die ROT Arier dazu., ist nicht wichtig, niemand wird mehr Kanzler der Firma, der nächste ist Kanzler vom Deutschen Reich. Verfassung 1871 kommt, auch die USA gehen in die Republik zurück, um dann der Deutschen Dynastie Trump einen Thron zu errichten, auf dem die USA souverän werden kann. Letzteres ist noch Phantasie. „Viele Hochschullehrer beklagten, sich durch formelle oder informelle Vorgaben zur Politischen Korrektheit eingeschränkt zu fühlen“. Ich kann mich nicht erinnern, daß irgendein Lehrer sich jemals über linke Extreme beklagte, sie sind durch die Bank linksextrem, was also opponieren sie gegen sehr linksextrem? Sind die kritisierten bereits wieder Rechts? Weil zu weit links extrem? Rendsburgs SPD-Bürgermeister schlägt Alarm: Fast jeder zehnte Einwohner der schleswig-holsteinischen Stadt ist inzwischen ein arabischer oder afrikanischer Flüchtling, die Stadt ist finanziell und mit ihren "Integrationskapazitäten" am Ende. Ein Beispiel von unzähligen. Die Eingeladenen sind doch gern dort, die Teddywerfer riefen sie und nun haben SPD/CDU den Wunsch erfüllt. Auch riefen sie alle für Nachschub, auch das wird die Mergel-Internationale erfüllen, sie hat noch 3,5 Monate. Reporter: "Wissen Sie, wer ´Anonymous´ ist?"'' POTUS: " Ich möchte es nicht sagen, aber ihr werdet überrascht sein“ Wer ist den nun wieder dieser Anonymus? Das weiß ich nicht. Heute beginnt die Erinnerung an 75 Jahre Hollocoust gegen die deutsche Zivilbevölkerung, dem bevorzugten Menschen-Opfer-Kult der Churchil-Loge. Dieser Deutschen-Feind oder auch Satan, bekam niemals genug, es war allerdings nicht allein sein Plan, schauen Sie was ich ganz oben über Steuerung geschrieben hab. Roosevelt machte mit, er gab die Mordgeschichte gern an seinen Vice Truman ab, dem gefiel es, denn die meisten Maschinen waren US-Amerikanische. Zwischen 330.000 (Washington Post) und 500.000 Opfern, alles reine Zivilbevölkerung, wahllos wurden Menschen im Napalm bestialisch umgebracht und die BRD-Kolaborateure verharmlosen es, als Einzige weltweit. Dresden erinnert an Bombardierung vor 75 Jahren Denkt auch an die Rheinwiesen, es war der gleiche Opferkult, allerdings sogar NACH dem Krieg.
Post von Müller, Die nächste Führungsfigur ist abgeschossen, der Nischel in Chemnitz kann jetzt weg, Kardinal Marx tritt zurück. Vielleicht sollte er doch stehen bleiben, die Hunde heben dort gern das Bein. „Trump: Es ist an der Zeit „sehr ernsthaft“, mit Europa über Handel zu reden Der US-Präsident Donald Trump will ein neues Handelsabkommen mit der EU. Nach China und den anderen Staaten sei nun auch Europa an der Reihe, sagte Trump am Montag bei einer Rede vor US-Gouverneuren…“ kein Kommentar. „Walter-Borjans: Groko gibt es nur mit Merkel SPD-Chef Walter-Borjans will dem Koalitionspartner Union nicht die Zustimmung seiner Partei für einen Kanzlerwechsel vor der nächsten Wahl zuzusagen. Die SPD habe immer deutlich gemacht, dass sie…“ Also liebe Leute ihr habt bereits ein Kaiserreich, mit ner Kaiserin, die keine Gesetze lesen kann, weil Analphabet, von wegen Germany 2050 frei von CO2 und damit die Deutschen hier alle tot, ich geh dann vorher wieder nach Prag und guck mir die verhungerten Deutschen im Tschechenfernsehen an. Scheinbar stören sich nur wenige daran, SPD, CDU und Grün sowieso nicht und die Linke beginnt gerade in Liebe zu Unsmergel zu erblühen. Welche Phantasie die Medien haben, zeigen diese Planziele zu Wahlen in Thür ringen: „Erdrutsch-Umfrage: Braucht Ramelow bald nicht mal mehr die CDU ? – Linke in Thüringen angeblich bei 39 Prozent“ Ihr könnt sicher sein, sie erfüllen ihren Plan. Endlich merken die „Wähler“, das sie bedeutungslos sind. „AfD stellt wegen Thüringen-Vorgängen Strafanzeige gegen Merkel Die AfD hat beschlossen, eine rechtliche Abmahnung mit Unterlassungserklärung gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen Amtsmissbrauchs einzureichen. Zeitgleich stellt sie eine Strafanzeige gegen…" Ist vernünftig gedacht, nur erfolgt die Anzeige bei Mergels Wachschutz und kommt garnicht erst zur firmeninternen Schlichtungsstelle dessen Personal die „Partei“ selber aus ihren Reihen stellt. Was nahezu als Unverschämtheit der Abteilung AfD gelten muß: „AfD-Politiker: Kramp-Karrenbauer mit Ausgrenzung der AfD gescheitert – Merkel soll zurücktreten Die AfD sieht im Rücktritt von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer das Scheitern der Ausgrenzung der AfD in der Gesellschaft. Es ist "unsinnig und realitätsfern", so Fraktionschef Alexander Gauland. Er…“ Das Mergel ist allseits dermaßen beleibt, pardon Buchstaben verwechselt, daß dieses beim Willkommensvolk nicht gut ankommen wird, ich wette die MSM werden Mergel in Schutz nehmen, vor solch ungehöriger Forderung. Der gute Herr Kemmerer hat bereits Mergel kennen gelernt, jetzt auch seine Frau: „Sippenhaft und Terror des „demokratischen“ Mobs: Kemmerich-Ehefrau angespuckt „ Die Kinder stehen bereits unter Schutz des Wachschutzes der BäRD. Also alles in Ordnung und wie üblich, in der letzten Enklave des weltweiten tiefen Staats. „Sehr geehrter Herr Müller, was kann man als Mensch tun um einen Wandel voranzutreiben. Gibt es Gemeinden, in denen man seine Firma anmelden kann, ohne das BRD-System zu unterstützen? England, CZ, SK, PL, Rus, USA bieten sich an. Bis Trumputin nichts neues anzeigen, hat das Mergel die Gewehre, damit sind Sie lieber Frager, deren Eigentum, im vereinigten Wirtschaftsgebiet. Ich melde mal wieder die täglich 1350 Toten in China für die gewöhnliche Grippe, (wir rechneten es einmal aus), die Zeitungen der Angstmacherpresse sind hysterisch bis zum Jupiter: „Die Zahl der Todesopfer durch Coronaviren übersteigt 1.000, da China unter Quarantäne steht“. Ansonsten gibt es keine Nachrichten mehr, schauen Sie sich eine Trump-Ralley an, da kommt wenigstens ein wenig Geopolitik vor, übrigens Trump erfüllt, was er verspricht. Ist halt kein Politiker.
Post von Müller, Ich bin echt traurig, daß mir meine Kalaschnikow abhanden kommt; „Kramp-Karrenbauer gibt CDU-Vorsitz und Kanzlerkandidatur auf – Merkel will sie als Ministerin behalten“ Sofort melden sich die, welche niemals etwas begreifen werden in Fazebugg: „Hoffentlich kommt dann Merz. Der ist sicherlich auch nicht perfekt aber hat ein besseres Profil denke ich.“ Mehrmals las ich dies. Das Volk (90%) werden nie begreifen, wer sie über die Klippe springen lassen will. Konfus sind die Führer der Schafe auch: „Steinmeier kündigte an: „Kein Glückwunschtelegramm an Iran“ – da war schon längst eines übermittelt. Nach massiver Kritik an der Politik des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier gegenüber dem Regime in Teheran kündigte dieser an, 2020 auf Glückwünsche zum Tag der „Islamischen…“. Merken Sie etwas? Weiter geht es mit der Liliput NWO für "deutsch": „Es lähmt die EU“: Wirtschaftsminister für Aufgabe des EU-Einstimmigkeitsprinzips“ "Gerade jetzt, nach der ersten Stufe des Brexits und angesichts der großen Herausforderungen, die vor uns Europäern liegen, müssen wir uns der Frage neu zuwenden, ob wir dem Prinzip der..“, So plappern Mergels Hinterzimmerbarone, die noch schnell die EU zum Superstaat machen wollen, um das Deutsche Reich so zu verhindern. —- was natürlich nicht gehen wird. Die Antifa geht gegen ihre Finanziers vor, denn ausschließlich die CDU ist der Pfeiler der Finanzmacht der Antifa, sie bestätigt die Überweisungen in jedem Land und in Babylon natürlich auch. Ich schätze sie erhalten jährlich eine viertel Milliarde Euro von der Bundeslade des Mergeldings. „So was aber auch: Jetzt haben sich die Linksfaschisten die FDP vorgeknöpft“ CDU erhielt ebenfalls Besuch Mit der Wirtschaft geht es vorwärts: „Daimler streicht jetzt doch 15.000 Stellen“, bedankt Euch bei der Regierung aus Grün und CDU, zwar nicht gewählt, aber sie bestimmt den Takt. „hallo Herr Müller können sie uns was zur EROGENDFOR sagen???“ Diese Truppe privater Söldner ist bereits in Frongreich angelandet, hier für das Besatzungsgebiet spielen sie keine Rolle, nicht einmal im Falle einer Revolution gegen die Parteiendiktatur, Sie werden niemals hier gegen reguläre Truppen kämpfen, denn die Todesstrafe droht ihnen in jedem Fall in Germany. „Lieber Herr Müller zum Vatikan habe ich eine Frage. Angeblich ist der Vatikan seit 2017 entmachtet. Trump, Putin und China ..in deren Händen soll die Macht liegen mit der Aufgabe sich um das Wohl der Menschen zu kümmern, weg also von dem Missbrauch der Kabale. Etwas kurz und knapp skizziert. Ist das so? Danke“ Das wissen meine Leser bereits seit Anfang 2018, als ich bereits sagte, die Funktion des globalen Prädiktors (grobe Steuerung) ist vom Vatikan an das Triumphirat Putin/Trump/Xi übergegangen. Caterina sagte dies gestern auch, ich stellte das Video bei mir ins Profil. Dort kam auch eine gute Begründung warum sie (natürlich ich auch) von der Duldung (Buddhistische Sicht) nicht mehr viel hält. Ich halte überhaupt nichts davon, denn diese Gleichgültigkeit hat die Parteiendiktatur überhaupt erst möglich gemacht. Gegen Unmenschlichkeit hilft nur eine Diktatur oder wenigstens ein Staat in harter Hand, bitte unter der Prämisse Ehre-Treue-Verantwortung -Gott. Theoretisch könnte das Volk solche Wahl erkennen, allerdings sind sie durch Gewohnheit abgestumpft, nutzen nie mehr das Herz und den Bauch, wählen mit dem „Verstand“ ihre Betrüger „pflichtgemäß“. Das zu ändern dauert möglicherweise ein Jahrzehnt, sind wir erst einmal souverän und dann wieder Souverän. „In die Medien gehört ein Arbeiter und Soldatenrat und sicher auch ne Guillotine dazu“, hätte ich gesagt, falls wieder die Deutschen mal Revolution machen möchten, bisher klappte das aber noch nie. Also sollten wir zurück auf Los, bevor es die Arbeiter und Soldatenräte gab, diese gab es natürlich niemals wirklich, es waren handverlesene Idioten im Auftrag der SPD/USPD und des Prinzen von Baden, der die Unzufriedenheit des Adels mit Bismarck (Bismarck nahm dem Adel die politische Macht) sich zu nutze machte, für den Putsch. Wer in unserer heutigen Spaltung der Gesellschaft ohne geordnete feste Strukturen in einer sichtbaren Hierarchie in die Souveränität gehen möchte, an dem zweifle ich. Das wird nix. Wir brauchen sicher 10 Jahre einen starken Staat, ohne Beaufragte für Tralala u.s.w.u.s.f. Zusammen gehalten durch Ehre Treue Verantwortung Gott, und Medien in vollständiger Diversität, also GEZ verkauft mal das komplette Sortiment für das 1.2. u.3 Reich, für sämtliche Historie und Genderquark, viele andere Rotlichtbestrahlung ebenfalls, vielleicht kaufen es die Affen im Urwald von Afrika, wo die Linken ja her stammend sind. Für uns Deutsche gilt Darwin nicht. Fakt. „Was denken Sie, lieber Herr Müller, welche Chancen hätte z.B. die AfD, die Herren Putin und Trump um Hilfe zu bitten, etwa wegen der sichtbar zerstörten Demokratie in der BRD? Die existente Feindstaatenklausel lässt doch eine Intervention zu“ Natürlich kann die AfD es auf diese Art reissen, hätten sie Ehre Treue Verantwortung Gott im Sortiment, das scheitert an den 90% Abgeordneten, die an den Parteienstaat und die BRD glauben, sich an Mergels Rockzipfeln fest klammern, damit ihnen ja die BRD nicht abhanden kommt, eine typische Zwillingspartei der CDU. Sie arbeiten und thematisieren so, das alles Rede-Theater immer verständlich ist, für das Publikum aus dem heiligen Römischen Reich. Allerdings nicht der Deutschen Nation. Also kurz gesagt, es ginge, aber der Wille und die Gestalten für das Drehbuch sind nicht da. Zur Letzten Kommentierung aus 20 30: „Und der liebe Pontifex schlägt dann auch gerne mal zu, wenn ihn jemand auch nur kurz zu fassen kriegt!“ Der Vatikan ist out, der kann froh sein, wenn er als Religionsfestung (für eine seiner drei Religionen) bestehen bleiben kann, das haben nur die Deutschen Bischöfe noch nicht gemerkt, die lesen nur das rote Kirchenblatt namens FAZ.  
Post von Müller, Ein paar Blicke in den Blätterwald: „Werteunion: „Ein linker Ministerpräsident ist Herrn Bäumler also lieber als einer von der FDP“ „FDP-Chef Lindner: „Skrupellosigkeit der AfD unterschätzt“ „Ehemaliger Regierungsberater: KP China hält Hongkong für Beamten-Flucht nach Europa offen“ „DIW zur Konjunktur: Wenn ein geopolitischer Schock kommt, ist Deutschlands Wirtschaft besonders betroffen“ „Im „Focus“ warnt der Kinder- und Jugendpsychologe Michael Winterhoff vor den Folgen einer fehlgeleiteten und ideologischen Bildungspolitik. Die von der OECD erzwungene Konzeption des „offenen und freien Lernens“ hat sich für Kinder als Sackgasse erwiesen“ gähn! Ich muß solches nicht mehr kommentieren, es hat sich ausdemokratisiert in Germoney. Trotz der klaren Erkenntnis, daß die gesamte Manipulation an Personen des Bilderberg, mit ihren Blutlinien aufgehängt ist, schwafeln viele Intellektuelle unbeeindruckt, unverhohlen, noch von „Gefährdung“ der Demokratie. Was für ein Hohn und wie blöd muß man, als solch ein Intellektueller, sein. In der Krämer-Hochburg Erfurt geht es ums Rammelding, um nichts anderes. Er gehört zum Fundament der Spaltung der Bevölkerung. Ist er nicht mehr ganz oben, kann der Faden aus dem Antifa-Strickwerk gezogen werden und es kommen lauter Original-Vril-Personen heraus, die Führung der Nazis, die alles andere als Nationalsozialisten gewesen sind. Es war immer so und es wird immer so sein, daß die Kabale selbst in jeder gewünschten Verkleidung auftreten kann. Genau deshalb kann man den Wert eines Oppositionellen nur daran messen , ob er Souveränität, Sicherheit und Volkswohlfahrt mit sich führt. Jeder der Aufstand fordert, ist ein Angestellter des Merkelsystems oder eben ein Intellektueller, der von nichts eine Ahnung hat, denn Aufstände entstehen auf natürlichem Wege, falls sie kommen, dann gibt es genug vorbereitete Stimmung und einen bedeutenden Anlass dazu. Also nochmal, ohne Souveränität des Landes..., was ist das, es muß ein handlungsfähiges Land erkennbar sein. Sicherheit muß ausschließlich für die autochone Bevölkerung gelten, Zugewanderte sind nicht Bestandteil des Volkes oder der Nation. Das können sie nur sein, sind sie assimiliert. Volkswohlfahrt ist unmittelbar mit dem Verbleib des Gegenwertes der Leistung des Volkes im eigenen Land verbunden, also eine EZB für Land „deutsch“ ist dasselbe wie Antideutsch oder ein weiterer Krieg gegen uns. Wer irgendwelche anderen Ziele verfolgt, kann niemals ein Ziel haben, denn ohne souveränen Staat sind wir nur eine beliebige Landschaft im Allerlei der Welt. Souveränität herstellen (Austausch der kompletten „Elite“), dauert ein Jahrzehnt, haben sie dazu die Geduld und nehmen die 10 Jahre katastrophaler Unordnung in Kauf, bitte sehr, es wäre eine der möglichen Fronten zum Heute und Hier. Möchten Sie einen Übergang mit unmittelbarer Rechtssicherheit, so suchen Sie ein vorhandenes Modell, wir haben das 3. oder 4. Reich der Mergel, war wohl nix, es existiert kein Recht. Nur die „Partei“. Davor haben wir das SoziModell der Weimarer Fluchtregierung mit der ewigen Verpflichtung, das der Versailler Vertrag die vernünftige Bestrafung des „bösen“ deutschen Volkes ist, unterschrieben von Krämern von der Krämerbrücke im neben dem Erfurt liegenden Weimar, eine Hohn-Verfassung für Germany. Heute haben wir gleiches im so genannten Grundgesetz, einer Hohn“Verfassung“ für Germany. Daran gekleistert, die „Ewige Schuld“ der Menschen in „deutsch“. Dazu haben wir die Besatzungsgesetze als zweite Sicherheit und die Auswahl des Regierungspersonals durch Bilderberg, schwarzer Adel und Vril, dazu die großen CEO`s mit dem Geld. Wen alles das nicht reichen sollte, dann gibt es noch die 007-Agenten (Opus Dei, Jesuiten über Auftragsnehmer oder beliebigen Geheimdienst seiner Heiligkeit des Luzifers. Wem die sofortige straffe Forderung der LINKEN/Grünen/Medien nach Gulag und Hinrichtung, nicht Erkenntnis bietet, daß der Klüngel perfekt zusammen gehört und ein einziges Puzzle einer nicht gecasteten „Führungsfigur“, das Schreckgespenst selber ist, dem helfe ich nicht, es ist ein so einfaches System, daß es primitiv zum Himmel stinkt. Das ich also, seit dem unerhörten Wahlbetrug in den drei OstLändern, sofort auf des Reich unter dem Kaiser umschwenkte, muß Ihnen verständlich sein. Ohne rechtssicheren Startpunkt geht nichts mehr in Germoney, das Universum der Korruption, Verlogenheit und Ehrlosigkeit. Der Neuanfang ist nur noch möglich mit einem radikalen Wechsel des Systems. Was daraus entsteht, kann dann offen sein, nur die Anfangsregeln brauchen wir. Wenn jetzt noch jemand sagt, daß er Trump und Putin nicht braucht, um diesem PERFEKTEN System der NWO (Mergel) zu entkommen, den erkläre ich hier und heute für infantil. Ohne fremde Hilfe, zu der sie natürlich verpflichtet sind, sie errichteten dieses gigantische Meisterwerk des Bösen auf deutschem Boden, geht nichts mehr. Die „freiheitliche demokratische Grundordnung“ ist als orientalisches Märchen überführt, von Grimm kann es nicht sein, dann hätte sie einen wahren Hintergrund. Was dauernd die Meldungen über UFO´s bedeuten, weiß ich nicht, bei mir hat sich noch kein ET-Allien vorgestellt. . „Im Dezember führten UFO-Fans heftige Debatten über ein riesiges mysteriöses Loch in der Antarktis. Die gewaltige Struktur, die der Benutzer als Eingang zu einer geheimen Militärbasis betrachtete, erschien erstmals im Jahr 2007, verschwand jedoch kurz darauf. Zwölf Jahre später tauchte es erneut in Google Maps auf.“ Lasst Euch nicht veralbern, die NWO greift nach jedem Strohalm, den sie fassen kann. Hat mit uns nichts zu tun, geht niemanden etwas an, helfen kann und wird uns nur der Sturm. Senatssprecher Graham: „Die Hälfte der Leute, welche in die russische Ermittlung verwickelt sind, wird im Gefängnis landen“ Das werden Mergel und Konsorten auch, denn darin verwickelt sind sie bis zum Hals.
Seiten: 1 2 3 4 5 ... » »»