Loading...

Post von Müller vom 1Q.2.2Q2Q

Feb 10 | Von ekwomario
Post von Müller, Ich bin echt traurig, daß mir meine Kalaschnikow abhanden kommt; „Kramp-Karrenbauer gibt CDU-Vorsitz und Kanzlerkandidatur auf – Merkel will sie als Ministerin behalten“ Sofort melden sich die, welche niemals etwas begreifen werden in Fazebugg: „Hoffentlich kommt dann Merz. Der ist sicherlich auch nicht perfekt aber hat ein besseres Profil denke ich.“ Mehrmals las ich dies. Das Volk (90%) werden nie begreifen, wer sie über die Klippe springen lassen will. Konfus sind die Führer der Schafe auch: „Steinmeier kündigte an: „Kein Glückwunschtelegramm an Iran“ – da war schon längst eines übermittelt. Nach massiver Kritik an der Politik des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier gegenüber dem Regime in Teheran kündigte dieser an, 2020 auf Glückwünsche zum Tag der „Islamischen…“. Merken Sie etwas? Weiter geht es mit der Liliput NWO für "deutsch": „Es lähmt die EU“: Wirtschaftsminister für Aufgabe des EU-Einstimmigkeitsprinzips“ "Gerade jetzt, nach der ersten Stufe des Brexits und angesichts der großen Herausforderungen, die vor uns Europäern liegen, müssen wir uns der Frage neu zuwenden, ob wir dem Prinzip der..“, So plappern Mergels Hinterzimmerbarone, die noch schnell die EU zum Superstaat machen wollen, um das Deutsche Reich so zu verhindern. —- was natürlich nicht gehen wird. Die Antifa geht gegen ihre Finanziers vor, denn ausschließlich die CDU ist der Pfeiler der Finanzmacht der Antifa, sie bestätigt die Überweisungen in jedem Land und in Babylon natürlich auch. Ich schätze sie erhalten jährlich eine viertel Milliarde Euro von der Bundeslade des Mergeldings. „So was aber auch: Jetzt haben sich die Linksfaschisten die FDP vorgeknöpft“ CDU erhielt ebenfalls Besuch Mit der Wirtschaft geht es vorwärts: „Daimler streicht jetzt doch 15.000 Stellen“, bedankt Euch bei der Regierung aus Grün und CDU, zwar nicht gewählt, aber sie bestimmt den Takt. „hallo Herr Müller können sie uns was zur EROGENDFOR sagen???“ Diese Truppe privater Söldner ist bereits in Frongreich angelandet, hier für das Besatzungsgebiet spielen sie keine Rolle, nicht einmal im Falle einer Revolution gegen die Parteiendiktatur, Sie werden niemals hier gegen reguläre Truppen kämpfen, denn die Todesstrafe droht ihnen in jedem Fall in Germany. „Lieber Herr Müller zum Vatikan habe ich eine Frage. Angeblich ist der Vatikan seit 2017 entmachtet. Trump, Putin und China ..in deren Händen soll die Macht liegen mit der Aufgabe sich um das Wohl der Menschen zu kümmern, weg also von dem Missbrauch der Kabale. Etwas kurz und knapp skizziert. Ist das so? Danke“ Das wissen meine Leser bereits seit Anfang 2018, als ich bereits sagte, die Funktion des globalen Prädiktors (grobe Steuerung) ist vom Vatikan an das Triumphirat Putin/Trump/Xi übergegangen. Caterina sagte dies gestern auch, ich stellte das Video bei mir ins Profil. Dort kam auch eine gute Begründung warum sie (natürlich ich auch) von der Duldung (Buddhistische Sicht) nicht mehr viel hält. Ich halte überhaupt nichts davon, denn diese Gleichgültigkeit hat die Parteiendiktatur überhaupt erst möglich gemacht. Gegen Unmenschlichkeit hilft nur eine Diktatur oder wenigstens ein Staat in harter Hand, bitte unter der Prämisse Ehre-Treue-Verantwortung -Gott. Theoretisch könnte das Volk solche Wahl erkennen, allerdings sind sie durch Gewohnheit abgestumpft, nutzen nie mehr das Herz und den Bauch, wählen mit dem „Verstand“ ihre Betrüger „pflichtgemäß“. Das zu ändern dauert möglicherweise ein Jahrzehnt, sind wir erst einmal souverän und dann wieder Souverän. „In die Medien gehört ein Arbeiter und Soldatenrat und sicher auch ne Guillotine dazu“, hätte ich gesagt, falls wieder die Deutschen mal Revolution machen möchten, bisher klappte das aber noch nie. Also sollten wir zurück auf Los, bevor es die Arbeiter und Soldatenräte gab, diese gab es natürlich niemals wirklich, es waren handverlesene Idioten im Auftrag der SPD/USPD und des Prinzen von Baden, der die Unzufriedenheit des Adels mit Bismarck (Bismarck nahm dem Adel die politische Macht) sich zu nutze machte, für den Putsch. Wer in unserer heutigen Spaltung der Gesellschaft ohne geordnete feste Strukturen in einer sichtbaren Hierarchie in die Souveränität gehen möchte, an dem zweifle ich. Das wird nix. Wir brauchen sicher 10 Jahre einen starken Staat, ohne Beaufragte für Tralala u.s.w.u.s.f. Zusammen gehalten durch Ehre Treue Verantwortung Gott, und Medien in vollständiger Diversität, also GEZ verkauft mal das komplette Sortiment für das 1.2. u.3 Reich, für sämtliche Historie und Genderquark, viele andere Rotlichtbestrahlung ebenfalls, vielleicht kaufen es die Affen im Urwald von Afrika, wo die Linken ja her stammend sind. Für uns Deutsche gilt Darwin nicht. Fakt. „Was denken Sie, lieber Herr Müller, welche Chancen hätte z.B. die AfD, die Herren Putin und Trump um Hilfe zu bitten, etwa wegen der sichtbar zerstörten Demokratie in der BRD? Die existente Feindstaatenklausel lässt doch eine Intervention zu“ Natürlich kann die AfD es auf diese Art reissen, hätten sie Ehre Treue Verantwortung Gott im Sortiment, das scheitert an den 90% Abgeordneten, die an den Parteienstaat und die BRD glauben, sich an Mergels Rockzipfeln fest klammern, damit ihnen ja die BRD nicht abhanden kommt, eine typische Zwillingspartei der CDU. Sie arbeiten und thematisieren so, das alles Rede-Theater immer verständlich ist, für das Publikum aus dem heiligen Römischen Reich. Allerdings nicht der Deutschen Nation. Also kurz gesagt, es ginge, aber der Wille und die Gestalten für das Drehbuch sind nicht da. Zur Letzten Kommentierung aus 20 30: „Und der liebe Pontifex schlägt dann auch gerne mal zu, wenn ihn jemand auch nur kurz zu fassen kriegt!“ Der Vatikan ist out, der kann froh sein, wenn er als Religionsfestung (für eine seiner drei Religionen) bestehen bleiben kann, das haben nur die Deutschen Bischöfe noch nicht gemerkt, die lesen nur das rote Kirchenblatt namens FAZ.  
Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel