Loading...

Post von Müller vom Q2.Q2.2Q2Q

Feb 2 | Von ekwomario

Post von Müller,

"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 
Rudolf Otto Steiner

Soviel anläßlich des Tages 22 22 (2.2. 2020)
Tag des globalen Prädiktors

So, nun fragen Sie mich bitte nicht wer oder was „Mitteleuropa“ sein soll, es ist unbestimmt, der Europäer ist eigentlich gemeint, aber die Ränder sind ausgefranst.

Womit die „Rettung“ der Welt, bei den Deutschen hängen bleibt,

die wiederum sind nicht einmal in der Lage sich selbst zu retten,
ducken, den Kopf senken, den Blick, wenn die Dümmsten ihrer Spezies kinderlos durch die deutsche Nacht wandeln und das Land „regieren“.

Dazu tanzen die Omas gegen rechts und ein Text eines Angestellten (Herr Bach) von Georg Friedrich,

Drachentöter und Errichter des Friedensreiches,

irritiert die, welche bereits aufgewacht sind.

Flöhe hüten ist Schwerstarbeit.

Es ist entweder eine interne Kommunikation einer degenerierten anderen “Elite“ oder sie lasen niemals Noam Chomsky,

der etwas über das Verstehen vermitteln will,

was der Herr Bach nicht verstand oder, was noch schlimmer wär,
der falsche Mann am falschen Ort, schreibt die Texte für Hohenzollern ins NET.

Für die Schafe würde reichen: Die großartigste EU aller Zeiten verliert eine global einflußreiche Nation, was hat sie falsch gemacht?

Man kann dann immer noch jonglieren für wen das „falsch gemacht“ galt.

Für die paar Aufgewachten (unbedingt notwendig für ein Reset) reicht einfach:
„Scheiß EU“.
Da es manche vornehmer ausdrücken möchten sagt man
einfach „fuck Babylon“,

tut mir leid, eleganter geht es nicht.

„Die Bill-Gates-Stiftung empfiehlt übrigens, global neue Impfstoffe einzusetzen! Dabei hat die WHO selbst das Impfen als nicht zielführend bestätigt“

Womit wir bei EpochTimes gelandet sind, das zum roten Schmierblatt geworden ist,
innerhalb einer Woche gekippt zu 100% MSM.

Ich verstehe die Chinazentrale nicht,
warum sie einen linksradikalen Chefredakteur für „deutsch“ einsetzen.

Die Tote Hosen-Kabale rettet niemanden mehr,

ist für „Geschäft“ unbrauchbar

und treibt gesunde Unternehmen aus dem Land,
womit sie unmittelbar in amerikanischen oder in chinesischen Hoheitsbereichen sind.

Warum schützt China das siechende Mergelsystem?

Ist nicht wichtig, China ist eher Getriebener als Treibender.
Wichtig ist lediglich, daß die militärische Macht bei Xi bleiben muß.

Youwatch: „Bamf-Chef: 45 Prozent aller Flüchtlinge ohne Ausweise – aber fast alle haben Smartphones“.

Es sind also ca 1,5 Mio Menschen Incognito in Germoney.

Das ist eigentlich ein Todesurteil für „deutsch“.

Können wir froh sein, das sie Smartphone haben und General Rogers sie alle besser kennt, als sie sich selbst.

Dürfen wir zusätzlich hoffen, das bei etwas MartialLaw die Telefone eine Kontrolle ermöglichen und alle zugeordnet werden können.

Dazu die „deutsche Verwaltungsgründlichkeit“ und die Namen und Herkunftsorte sind bekannt.
Auch die Zuordnung zur Gruppe ermöglicht das Telefon.


„Immer mehr Menschen leben in Deutschland in Armut, vor allen Dingen die alten Leute. Doch dafür interessieren sich die Linken und Grünen sowieso nicht. Im Gegenteil, sie wollen, dass diese Menschen mit ihrem kargen Lohn…“

Es soll an die Lebensmittelpreise gehn.

Wird ein Aufwachprozess, für die Rentner, die immer noch denken „es könnte schlimmer kommen“, wobei es sicher ist, daß es schlimmer kommen wird.

„Trotz erneuter Milliardenüberschüsse denkt der Staat nicht daran, sich zu verschlanken und den Bürgern mehr Luft zum Atmen zu lassen. Die Steuer- und Regelungsdichte liegt im Groko-Land auf Rekordniveau - und trotzdem scheint der…“

Youwatch ist im Kleinen für uns interessant, von wegen Volkswohlfahrt.

Über einen Arbeitsunfall muß ich berichten, weil da das mit den „Fachkräften“ von Wichtigkeit ist.

„Gaza: 4 muslimische Terroristen sprengen sich bei einem Jihadi-Arbeitsunfall in die Luft“

Intelligenz ist Mangelware, die Bosse „PLO“ erreichen nur noch die eigene unterste Schicht“

„der stets das Böse will und stets das Gute schafft“.

Jetzt müssen wir mal nach Amerika, wo eine „Klägerin“ ihre 30 Jahre alten Schlüpfer ungewaschen aufgehoben hat und eine DNA Probe von Erzengel Michael haben will, von wegen „Vergewaltigung“.

Habe ich es nicht gesagt, das Im Beach Ment ist tot, kommt etwas neues hervor, der Trump tut mir irgendwie leid.

Er hat nämlich die „Unverfrorenheit“ besessen, eine „Diplomatin,
die im internationalen Empfang Gäste aufforderte sich nicht mit Trump einzulassen

„er wird sowieso „im beach t“

zu entlassen, so was böses nein.
Es ist nicht nur sein Recht, es ist seine Pflicht Kakerlaken zu entlassen, wie und wann er will.

Es ist langweilig, das Gezetere gegen Trump,

aber im Grunde doch sehr eloquent, die MSM töten sich selbst.

Jeder der etwas über die Vorhaben und Taten der Trump-Administration wissen will,
der muß zum Twitter Acount gehen und Follower werden, bei Trump, den Mitgliedern seiner Familie und bei den „Sekretären im State“.

Von Q erhielten wir einen Flaggenhinweis.

1.Bild

ohne Goldrand, also bereits frei oder auf dem Weg dahin.

das ist ein Hinweis auf

2.Bild

ich hoffe , er bestätigt mir dies.

Was jetzt langsam kommen muß, ist ein Hinweis Trumps selber,

wer ihn in der neuen Legislatur als Vivepräsident (?????????)
begleiten wird.

Das folgerichtige wäre ein General oder ein Familienmitglied, aber ich hab so ein mulmiges Gefühl,

das Trump mit einem Trumpf im Ärmel kommt,

wer weiß das schon?

 

(zur Absetzbewegung erhielt ich mehrmals Post, Kinder ich weiß das alles, nur verwende ich es nicht,
von wegen "Verschörungstheorie" -
ich hab alles notwendige dazu gesagt. Früher hieß es "Selbststudium".)

Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel