Loading...

Post von Müller vom 16.1.2Q2Q

Jan 17 | Von ekwomario

Post von Müller,

„Prager Oberbürgermeister setzt Prioritäten: Städte-Partnerschaft mit Taipeh statt Peking“

Was passieren wird, wenn ein Bestandteil der Kabale, das ist der Starosta
übersetzt : Bürgermeister,
wörtlich „Sorger“
der Hauptsadt des 1. Deutschen Reiches Prag,
Politik gegen Herrn Xi betreiben will,
ist bereits Fakt.

Prag ist damit aus dem China-Geschäft.

Meine tschechischen Freunde sollten mehr Obacht geben, wen sie auf eine derart wichtige Position wählen,

bei meinem nächsten Besuch werde ich dies diskutieren, ich liebe Prag und die Tschechen, sie sind wie Sachsen, aber in BlauWeissRot.

Sowohl linke Extreme, wie die von N-TV, erkennen Trump als Sieger an, beschreiben sogar den eingetretenen Stimmungswandel im IRAN übereinstimmend mit mir.

Den N-TV Beitrag stellte ich ins Neue Forum 89 ein.
hier die Schlagzeile von EpochTimes.

„Ruhani für radikalen Politikwandel im eigenen Land: „Die Menschen wollen aufrichtig behandelt werden““

Es ist eigentlich nicht möglich, das ein halber Monat Januar, im wichtigsten Jahr der Menschheit nach der „Sintflut“, derartig revolutionär vor sich geht und doch ist der Wandel real.

„Nix verstehen“, sagt die Kalaschnikow nach Truppenbesuch im Irak: „Wir wollen bleiben“, die/der/das meint, Putin und Trump und Frieden geht sie nichts an.

„Es treffen sich unter der Ägide einer Dame die ‚großen Jungs'“, so Wimmer, der 33 Jahre lang Bundestagsabgeordneter der CDU und zwischenzeitlich Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium….“

Ich glaube der Wimmer hat den Zug verpasst.

Möchten Sie weitere Nachrichten aus dem Irrenhaus, lesen sie einfach Jouwatch.

Ich befasse mich nicht mit dem, was durch „Wahlen“ so bestätigt wurde, als Wunsch des Volkes,
nach einer gehörigen Portion „Unordnung“,

über dieses Stadium sind wir hinaus.

Der Wandel läuft bereits, wie ich voraus sagte AUSSEN stürmt und schneit es und hier beginnt es auch,

was sich nicht vermeiden läßt, denn noch hat keiner eine 100km hohe Mauer um deutsche Lande gebaut.

Heute ist es nicht mehr notwendig anonym oder ohne Gesicht zu posten, die Mitmenschen brauchen als Signal auch das Gesicht, das ist menschlich normal.

Sie wissen zwar nichts mit dem 6.und 7. Sinn anzufangen, aber er bewegt aufgewachte doch, die blockierten natürlich noch nicht.

Wo soll denn die Elite der Zukunft des Deutschen Reiches herkommen, als aus den Reihen der Truther,
der DemoSzene,
der „königlichen“ Reihen
des Internets,

im Fernsehen sind wir noch nicht,
lasst mich mal raten, denke spätestens im Monat Mai kommt auch das.

Wenn ich also hier für „etwas“ streite,
dann geschieht es aus Verantwortung, die wiederum aus Wissen resultiert.

Es ist wie 89, ich strich mich von Platz 1 der „Liste“ und ging aus der Politik, mit Enoch und Schwarzadel Lambsdorf hat ein „Mann“ nichts am Hut.

Diese Leute ekelten mich an, nur drei Monate brauchte ich dazu und was noch wesentlicher war, ich verstand, die Zeit war nicht reif und ich zu dumm.

Dann lernte ich in aller Gemütlichkeit, meine Tochter wuchs 17 Jahre,
ehe sie „größer“ war als ich.

Kinder sind wichtig für den Erkenntnisprozess und auch das man sich etwas zurück nehmen muß, sobald der Widerstand (natürlich in Liebe, hin zur Souveränität) beginnt.

Meine Tochter (Söhne auch) wissen, das ich ein „Spinner“ bin, später werden sie erkennen, was ich bin.

Ich webe ein Tuch, wollen es die Mitmenschen ist es gut, wollen sie es nicht, dann noch viel gemütlicher für mich.

Politik oder Macht strebt man nicht an, wenn man gesunde 6 Sinne hat.

Die kommende Zeit wird auch hier volle Aufmerksamkeit benötigen,
das resultiert aus 75 Jahren systematischer Zerstörung von Gesellschaft und Mensch, es heilt nicht von allein.

Sicher werden sich die gewöhnlichen Verdächtigen wieder vordrängeln wollen,

das macht die Gier,

sie werden sehr schnell erkennen, im „Reich“ stehen andere Kriterien,
sie haben nichts mit „reich (weil ich einen Job in der Politik habe) zu tun,
sondern mit Verantwortung.

dazu noch so wichtige Dinge , wie Ehre (kann man nur sich selbst gegenüber haben)
Treue , gegenüber dem Kaiser und dem Volk
und
Anerkennung von Gott, jeder fühlt, was Gott ist.

Dann ist das mit dem Kaiser von Gottes Gnaden nicht sehr schwer.

Heute schon wissen ALLE, egal was ein Kaiser ist, er ist unendlich mal besser, als Enoch Kohn und seine Anschella.

Also schau mer ma.

Zu Kommentaren:

„IHR HABT DEN DRECK IN EUREM LAND DOCH SELBST DURCH EURE FEIGHEIT VERURSACHT !!!
ALSO BRINGT EUREN DRECK ALLEINE AUCH WIEDER AUF DIE REIHE !!
UND SCHREIT NICHT IMMER NACH ANDEREN
IHR JAMMERLAPPEN“ (aus Valencia)

Das ist richtig und falsch zugleich.

Ihr hattet überhaupt keine Chance etwas anders zu machen, das System der NWO ist perfekt.

Es geht nicht darum was richtig ist, sondern darum, was die Menschen bereit sind zu glauben. Der „Teamgeist“ zwingt sie in die Spur.

Die Mächtigen halten Jeden im Hamsterrad und zusätzlich mittels Dauer-Indoktrination dumm.
Wir Menschen sind chancenlos, ohne Militär.

Das „System“ zerfällt auch nicht wegen mir oder uns,

es zerfällt weil es Generäle und Männer gibt, so wie General Flynn, eine ganz wichtige Person. ein Erzengel Michael.

Ist er wieder Stabschef, dann geht es rund in der westlichen Welt,
Zentrum der Hölle auf Erden, die so liebevoll aus dem Fernsehfunk singt.

Er weiß alles und jedes von jedem Einzelnen, NSA überwacht uns viele viele Jahre lang, das böse hat gutes gebracht,

Alle Instrumente des Bösen sind heute gut für die Errichtung einer neuen Welt.

Damit meine ich natürlich nicht die Totalüberwachung der Chinesen,
aber auch die brachte hier gutes hervor, den Widerwillen gegen das allmächtige Auge des Vatikan.

Neuer Regierungschef in Moskau, ein weiterer Erzengel Michael.

Q sagte das es biblisch wird.

 

Ich glaub mich beißt ein Schwein.

Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel