Loading...

Post von Müller vom 12.1.2Q2Q

Jan 12 | Von ekwomario

Post von Müller,

Gestern bekam ich internationalen Besuch und ein Mandala wurde installiert.
Geographisch ausgerichtet, mit reflektierendem Split im Muster verlegt und mit Blumen bestückt.

Wasser, Erde Luft und Feuer,

rauchen war verboten, ich erkannte dies vorbehaltlos an.
Starkes Stück.

Natürlich kann man dem Feuer keine Parteilichkeit vorwerfen, aber der Zufall ??? brachte es zum Erlöschen,

zuerst in Richtung Moskau,

dann brannte zuletzt das Feuer in Richtung Potsdam und Meissen noch, (Stammhaus der zwei Könige)

zuallerletzt verlöschte das Licht , welches in Richtung zum Kyffhäuser stand. Kaiserlicht.

Niemand konnte die brennbare Flüssigkeit so dosieren, denn Zielvorgabe war 1 cm brennbare Flüssigkeit in jede der 32 Schalen und dem reflektierenden Mittelpunkt,
die Meisterin begann die Entzündung willkürlich in Richtung Quedlinburg.

Selbst dann wußte sie geographisch nicht, wo welcher sächsische Ort liegen kann.
Schweizerinnen kennen sich halt wenig mit kartographischer Orientierung in Mittelerde aus.

Damit die „Geister“ es heute nicht aus dem Himmel sehen können,
kommen pünktlich zum Sonntag die Chemtrails aus dem Nato-Hauptquartier,

die ich abwehren kann, weil ich rauch.

So gereinigt und beschützt sind wir jetzt, inclusiv Haus,
mit goldenen Bullen des für das Reich zuständigen buddhistischen Mönches, für das Haus und für mich.

WOW, ich bin beeindruckt, gehört eine Menge dazu.

Das Moskauer Theaterstück, gab uns bisher nur eine Information,
den Wurzelzwerg aus dem Honeckerschen Zwergenland Saarland,
der heißt Alberich oder Maas, auf jeden Fall ist er aus dem Spiel gesetzt.

Putin will ihn nicht, sieht ihn nicht und das Honeckersche Hexlein bekommt ihn nicht in das Bild.

Möglich Alberich setzte im falschen Moment die Tarnkappe auf den Zwergenkopf.

Der tiefe Staat ist auch nicht mehr das , was er mal war.

Wenn ich den deutschen Schäflein beibringen dürfte,
wie Germany nach 45 besetzt und geführt wurde,
dann wachten vielleicht ein paar auf,

nicht weil es jemanden stört,
nein,
weil etwas unerhörtes geschehen ist.

Vatikan (Besitzer des vereinigten Wirtschaftsgebietes),

Israel Vorstand des vereinigten Wirtschaftsgebietes,

MI 6 (Quertreiber in Germany und Israel) das gleichzeitig London Citys Beauftragter für Israel und die Kolonie USA ist

und der mächtige alte CIA, geführt von Vatikan und Schweiz,

alle die sind in Auflösung.

Germoney steht ganz alleine da und nix passiert,

die Erde tut sich nicht auf,
das Licht brennt noch,
für den Euro gibt es in der Kaufhalle noch Waren
und das Finanzamt schröpft die Leute,
die zufällig in die Fänge der Mergel kamen, wie bisher.

Es spielt nämlich für einen durchorganisierten Staat oder
(in unserem Fall Staatssimulation)

überhaupt keine Rolle, ob eine „Regierung“ vorhanden ist oder nicht.

Alles arbeitet am zuletzt gültigen Plan und seinen AGB.

Das machen die politischen Diener solange, bis ihnen jemand den Stift aus der Hand nimmt oder ein neuer König neue Anweisungen gibt.

Selbstverständlich legen sie den Kugelschreiber auch aus der Hand, wenn sie jemand mit ner Pischtohle in der Hand dazu auffordern würd.

Das nenne ich dann „Unordnung“, gefällt mir noch nicht.

Das Putin mit dem Mergel über Germany redet, ist der Tatsache geschuldet,
das sie die militärische Hydra des VEB BRD ist,

eigentlich wäre zu solchen Gesprächen nur der Aufsichtsratsvorsitzende
Herr Dingsmeier , der richtige Frau, aus der Feministenputschorganisation BäeRDä.

Ich meine das Ding aus dem Belevue.

Das wir nix erfahren ist sonnenklar,

so etwas sickert ganz langsam und gesteuert in die Öffentlichkeit.
Zuerst werden wir eine Änderung der hysterischen Tonlage gegen Moskau und gegen Trump sowie Johnson erleben,

dann endet langsam die Einwanderung,

dann tritt zusätzliches Sicherheitspersonal auf,

dann macht es KLICK und die BRD ist weg.

Ich beschrieb es bereits zweimal.

Von alleine geht das Mergel (ca 500 Personen) nicht,

selbst die Scheinparlamente würden automatisch weiter machen, wenn niemand die Zugangstüren abschließt,

so ist der deutsche Mensch, er nimmt sich einfach zu ernst.

Sie können mir ruhig glauben, das 90 AfD Bundestagsabgeordnete glauben,

das sie heroisch für das Deutsche Volk „arbeiten“, wirklich, das ist kein Spaß.
Einen kenne ich, der braucht nur das Geld.

Der ganze Saftladen ist für die Katz, spielt überhaupt keine Rolle und alle denken,

die 10.000 Euro, das „Personal“ (völlig bedeutungslose Statisten),
die Gebäude der Wichtigkeit und die Vorführungen im Fernsehfunk simulieren Themokratie.

Die Drehbuchautoren (Israel) erfanden ein wahrhaft perfektes Stück, ich bewundere sie schon jahrzehntelang.

Weil ich so bewundernd bin, denke ich, sie sollten mal in ein anderes Land,
damit die auch die „politische Schönheit“ kennen lernen,

also geht bitte auf Tournee, ja Gysi ist auch gemeint, nicht nur das Reckierunkspersonal..

Ich empfehle die Sozialistische Volksrepublik Antarktika.

Sie selber, jeder Einzelne, wissen was passiert, wenn die „Darsteller“ verschwunden sind,

ersteinmal nichts - überhaupt nichts.

Das ist gut,
sehr gut,
denn es kann einfach mit geistig normalen Menschen weitergehen,

langsam und behäbig, wir haben nämlich nur ein einziges Problem,

ich nannte es mal Einwanderung aus dem Schwarzwald, man kann es auch Syr prise nennen

oder nennt es , wie ihr wollt, obwohl hier es keiner will.
Komisch - was?

Dabei ist dies kein eigentliches Problem, es erfordert ausschließlich interne Organisation und Geld, dann gehen fast alle glücklich, als Sieger, nach Haus.

Unser Problem liegt viel tiefer, nämlich in der fehlenden Souveränität und im feindlichen Führungspersonal,

das deutsche Lande systematisch zerstört,

dazu die Million zielgerichtet ausgebildeten Lehrer im Schulsystem.

Die sind allerdings lediglich feindlich, weil sie der Feind bezahlt und ihnen die „Aufgaben“ erteilt.

Die Verwaltung der Simulation und die im Reich daraus entstehende Verwaltung,
sind überhaupt kein Problem,

sie werden laufen, wohin man sie schickt, denn Verwaltung ist ihr Beruf und ihr Lebensunterhalt.

Ihr seht es praktisch an der Asylindustrie, die verwalten sogar den Tausendfachen Tod, da gehört auch die Firma Gericht dazu.

Langsam sollte ein jeder verstehen, das eine neue Führung kein Elend, keine Armut und keine feindliche Macht darstellt.

Erwartet bitte keine überhasteten Maßnahmen der Alliierten, sie möchten als Allerletzte hier einen Bürgerkrieg,

jetzt kommen erst mal noch ein paar Amis,
der Russe hat zweimal im Großen geübt,
der Chinese ist dabei.

Das Verschwinden des Versailler Vertrages war das Startsignal, spätestens am 8.Mai kommt die öffentliche Verkündigung, wie es weiter gehen wird.

Alles das bestimmen wir nicht.

Das hat einen plausiblen Grund,

wir wollten es nicht,

meine größte Demo gegen das Problem, war mit 5.000 Mann, lächerlich.

den Deutschen gefiel die Zerstörung ganz gut, die Pfiffigen und die politischen Darsteller, verdienten daran wunderbar.

So steuert man ganz einfach und ohne Druck, Geld regiert die Welt.

Na ja, wir paar Oppositionellen fallen da garnicht auf, im Fernsehfunk sieht man sie nicht,
also sind sie nicht da,

das ist Quantenphysik, angewendet von Medien-Kriminellen, die nicht einmal wissen, was Quanten sind.

Es gibt ein paar objektive Fixpunkte, wenn es ohne Aufstand der ISIS abgehen wird,

EU fängt an zu zittern, die EZB auch, alles abhängig von der Trump-Administration,

die Alliierten kommen bis März,

die Alliierten werden im Kontrollrat zusammen treten,

das ist das politische Signal, „jetzt geht es anders herum“,

wie, das weiß heute niemand von uns, man ahnt es mit dem Bauchgefühl,

jeder fühle bitte selbst.

Ich habe einen Plan - Sie auch?

       
Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel