Loading...

Post von Müller vom 8.1.2Q2Q

Jan 8 | Von ekwomario

Post von Müller,

Frieden auf Erden und die gesamte Journaille schürt Angst vor Krieg.

Verständnis habe ich natürlich, denn MSM steht tatsächlich im Krieg, um Ihr Einkommen, ihren Job und um weiter nix, Renomee ist sowieso futsch.

Sogar Breitbart,
daß den Bargeld-Deal (1,7 Mrd$) Obamalas Flugzeugtransport nach Teheran
in die Schlagzeilen setzt,
ansonsten allerdings Mockingbird-Schmus feil hält.

Wenn ich Ami wäre, dann faßte ich keine einzige Zeitung an.

Vermute, das sie das sowieso nicht machen, denn die Zustimmung zu Trump liegt über der Höchstmarke des FrittenNobelbreisträgers Obamala.

Wie kann ein Mensch überhaupt in Kriegshysterie verfallen, wenn es genau Null Kriegsvorbereitungen gibt.

Jeder weiß, das für Krieg Logistik erforderlich ist, also Ursache der Kriegshysterie Verblendung oder Denkfaulheit.

Sie brauchen ihn, den Krieg, egal wo und wie,

auch der Gott erkannt haben wollende Bettford Strom

(hat im Angesicht der Isis-Reisekader Gott gesehen)

natürlich auch, für ihn geht es ums Konkordat,

da klaut er doch mal gleich 50.000 Euro aus der Kasse seines privaten Bistums und stiftet sie für Zwecke des Menschenhandels auf dem Mittelmeer. Netter Mann.

Sein weltlicher Bruder, der Polnischer Präsident, sagt Teilnahme an Auschwitz-Gedenken in Jerusalem ab

"Entweder darf Polen das Wort ergreifen - oder aber der Präsident wird an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen", sagte Duda. Ihm die Möglichkeit zu verweigern, die polnischen Holocaust-Opfer zu….“

Du da in Polen, brauchst sicher die Unterstützung Israels, nachdem Putin so bös zugeschlagen hat?

Wenn allerdings jemand denkt, das Israel sich auf Polens Seite stellt und gegen Putin benutzen läßt, dann hat ihn irgendwer falsch gewickelt.

Auf unserem Kontinent ist Putin der Oberboss.

Im vorderen Orient sowieso, da sieht jeder die gigantische Macht von Team Putin-Xi.

„Merkel und Trump telefonieren wegen Spannungen in der Golfregion“,

das glaubt ihr doch selber nicht,
Mergel hat Angst und möchte Trumps Hilfe, falls Putin diesmal den BadCop spielt.

Die Kalaschnikow redet mit dem „grünschimmeligen“ Söder über Regierungsposten. Wörtlich sagte sie zur Forderung von Söder:
„Das ist eine Möglichkeit, die Markus Söder ins Spiel gebracht hat.“
Darüber werde man in den kommenden Monaten sprechen.

Natürlich wird man in Germany in den nächsten Monaten über Regierungsposten reden, sogar sehr viel und sehr frei.

Also, so richtig gelogen hat sie nicht.

Der Einwanderungsbericht, auf pol.Korrekt „Migrationsbericht“:

Immer mehr Ausländer arbeiten und studieren an deutschen Unis-

"Deutschland wird für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende aus der ganzen Welt zunehmend attraktiv", sagte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) den Zeitungen.

Da sehen wir mal, wie interessant es für Studierende ist, ob mann Männchen oder Weibchen oder diverses ist,

in GB, China, RUS, Japan gibt es Kernfusion und in Germany Sex.

Wenn es nicht ausgerechnet eine 737 gewesen wäre, dann sehe ich tatsächlich schon wieder ein Flugzeugunglück, aber so?

„Das Flugzeug Boeing 737 der Ukraine International Airlines (UIA) stürzte am Mittwochmorgen in der Nähe des internationalen Flughafens Imam Khomeini in Teheran ab und tötete alle Passagiere und Besatzungsmitglieder an Bord.

177 Menschen an Bord und 179 starben, darunter 32 Ausländer.

17- (7=6) 6 der Schuldige (Nationalität von 7 sage ich nicht), Nachricht an 17 (Q) 32=23=DeepState global.

Wenn jetzt noch jemand das Foto als Kopie findet, sind wir perfekt.

Die Anstrengungen zur Beeinflussung des Friedensprozesses sind imens,
denn es geht deutlich sichtbar auf völlig neue geopolitische Verhältnisse im Kontinent Asien (da gehört E Uropa dazu) hinaus.

Bleiben wir gleich bei Krieg und Frieden:

zuerst General Patton: „Ich habe große Achtung für die deutschen Soldaten.
In Wirklichkeit sind die Deutschen das einzige anständige in Europa lebende Volk“.

Noch bessere Zitate haben sie bereits aus Fakepedia gelöscht.

Nach dem Krieg verloren mehr Deutsche ihr Leben als während des Krieges –
nach unabhängigen Schätzungen bis zu acht Millionen!

Vier Millionen Menschen starben den (organisierten!) Hungertod,

Millionen von Soldaten und Zivilisten wurden teils bis nach Sibirien zu jahrelanger, teils jahrzehntelanger Zwangsarbeit deportiert und versklavt,
viele von ihnen überlebten die Strapazen nicht.

Soviel zu Kriegsverbrechen, an nur einem Volk.

Den Russen erging es genau so schlimm,

wo also liegt hier Schuld?

Die Verursacher haben aber heute ein Problem,

Rom ist fertig, MI 6 verlor seine Pläne, die Skull&Bones-stehen bereits vor Gericht, die Restlichen und alle anderen kommen noch dahin.

Denkt ja nicht, das es nicht schon wieder „Arbeiter“ in London gibt, die Polen wieder als Spielball nutzen möchten,

 

hoffe Trump hat sie im Griff.

Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel