Loading...

Post von Müller vom 6.1.2Q2Q

Jan 6 | Von ekwomario

Post von Müller,

Heute wünschen wir unseren Brüdern und Schwestern eine frohe Wehnacht und den Deutschen das Gedenken an die drei Könige.

Wer noch an Parteien glaubt, der kann sich bei einem Erzkommunisten von der CDU (MP Althaus) bedanken, er garantiert die universelle Einheit von CDU und SED,

zum Erhalt der Macht bei links.

Verhindert werden soll die Machtübernahme von Maaßen und Höcke und der Ost-FDP.

Was sowieso unwichtig ist,

denn die Machtstrukturen des Mergelsystems sind die einer zentral geleiteten Monarchie,

wohlgemerkt ohne Legislative oder Oberstes Gericht, denn diese Abteilungen gehören ebenfalls dem Gansleramt.

Merkel reist am Samstag zu Gespräch mit Putin nach Moskau, es wird also ernst.

Wer es immer noch nicht merkt, das sie gesamte „Unordnung“ überall in der Welt, von der Deutschen Frage ablenken soll, dem helfe ich nicht.

„Wie die französische Präsidentschaft in Paris mitteilte, sagte Macron US-Präsident Donald Trump „seine uneingeschränkte Solidarität mit den Verbündeten“

Hier besteht echte Uneinigkeit, alle drei rufen Irans Mullahs zur „Zurückhaltung“ auf,

allein Macaroni stellt sich verbal hinter Trump (was will er auch sonst tun?) und
Johnson sagt nix, er schickt Kriegsschiffe in den Golf.

Es gibt allerdings gar keine Möglichkeit für „Krieg“,

da nichts vorbereitet ist.

Das ganze kann sich lediglich zu einer Auseinandersetzung zwischen den Mullahs und dem Pentagon auf Basis von Raketenpost steigern, der Ausgang ist für die Mullahs sicher sehr unvorteilhaft.

„Aufwachen bedeutet, die indoktrinierten Denkmuster abzulegen.
Eines davon ist die von den korrupten Massenmedien propagierte Annahme,

dass es gute und böse Nationen gibt“

Es gibt nicht einmal gute und böse Geheimdienste,

kein gutes und böses Militär…,

so einfach ist die Welt (politisches System der Erde) nicht mehr gestrickt.

Das ganze Machtsystem ist ineinander verwoben und verstrickt, so das nur Gottes Stellvertreter den „Durchblick“ hat.

Den interessierten „Machtstrukturen“ aber noch nie, ihm geht es nur um seine aktuelle „Agenda“ und natürlich um Geld, da dieses Mittel Grundlage ist, für die Steuerung der Welt auf seine Art.

Kommen wir zu „deutsch“.

„Was mich entsetzt hat ist, daß wir nicht mehr unsere Rente beziehen werden, sondern ein Bürgergeld erhalten sollen in Höhe von 1.000 Euro oder 500 Goldmark“,

das war eine Aussage zu einem kleinen Video von mir.

Ich treffe keinerlei Aussage über das Rentensystem, weil dieses eine privatrechtliche Veranstaltung ist

und eine Zuschauerin meint,
ich würde die Renten streichen,

wie in Gottes Namen kommt man als Mensch auf so einen Tick?

Ich habe dieses Bürgergeld nur eingesetzt, damit NIEMAND existenziell unter die Räder kommt.

Sie sehen daran, die Unsicherhet ist groß, noch dabei ist ein weiterer wichtiger Punkt,

die Menschen merken, das etwas grundsätzlich revolutionäres im Anmarsch ist. Und zwar ohne Revolution.

„Niedersachsen schlägt Sondersteuer zur Finanzierung für mehr Tierwohl vor
Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast…“,

habe ich Ihnen nicht gestern gesagt: „sie brauchen Geld“ und zwar Ihres, sie selber haben gar keins.

Sie, die korrupte Macht,

sie nehmen sich was sie wollen aus dem Steuertopf,

solange, bis der Bürger nur noch 10 % seines Einkommens hat.
das sagte mal ein Bonze der CDU, das mit 10 % jeder überleben kann.

Die Schuldenspirale läuft nicht mehr, sehen Sie sich die Schuldenuhr an, die läuft rückwärts,

ein Zeichen das keine Schulden mehr aufzunehmen sind.

Zu „deutsch“ hat niemand noch Vertrauen in der Welt, eben weil die Agenda Putins und Trumps nicht sichtbar ist, die der BRD dagegen felsenfest steht:

Die BRD hat ihr Haltbarkeitsdatum überschritten,
aus eigener Schuld,

ich erinnere an die Manipulation der „Wahlen“ seit 2017, sie verhinderte die Hegelsche Auflösung der Widersprüche
zur „Synthese“ hin.

„Lindner: Der Linksrutsch der SPD ist eine Chance für die FPD
War das Glas für die FDP im Jahr 2019 halb voll oder halb leer? Beide Interpretationen sind möglich angesichts der Mischung aus Wahlerfolgen und -pleiten. Beim Dreikönigstreffen schauen die Freien... „

„Sahra SED hält eisern zum „armen“ Iran.

„Die CSU will mehr sichere Herkunftsländer – Klausur in Seeon“,

sie alle spielen ihr Theater weiter, niemand sagt ihnen mehr, was überhaupt von Bedeutung ist.

Lassen Sie sich nicht beirren, die Synthese ist ausgeträumt, alle Parteien sind damit so überflüssig wie ein Kropf.

Kommen wir noch zu einem BONBON,

Gleich zu Beginn der Golden Globes wies der britische Comedian und Moderator Ricky Gervais die Hollywood-Kriminellen auf ihre politische Bedeutung hin:

„Ihr wisst nichts über die echte Welt.

Die meisten von euch haben weniger Zeit in der Schule verbracht als Greta Thunberg.

Wenn ihr also gewinnt, kommt hoch, nehmt euren Preis an,

dankt eurem Agenten und eurem Gott und verpisst euch.

Niemanden interessieren eure politischen Ansichten.“

da muß ich doch gleich mal diesem neuen „Freund“ danken, er gehört zu mir und somit zu uns echten politischen Menschen der Welt.

Nochmal zu „deutsch“:

Betreffs kommunistischem „Liedchen“ der Maoisten:

„Bringt alle Alten um“ oder so:

Die „Empörung kam laut Analyse von rechts“, sagt DLF,

eine unglaubliche Aussage der Kriminellen in den Medien.

Eine solche „Empörung“ kann niemals von politischen Meinungen her stammen, sie kommt aus dem göttlichen Menschen selbst.

Der hat Anstand,
Treue zu den Ahnen,
Liebe zu seinen Eltern und Großeltern im Genetischen Code,

selbst als Maoist und wenn er es tausendmal unterdrücken gelernt haben soll.

Diese Mao-Agenda ist die allerletzte Waffe von „Links“, sozusagen der Höhepunkt,

ich sagte aber bereits:

„Chinesische Agenden und Systeme der Menschenführung haben in den Ländern der weissen Rasse keine Aussicht auf Erfolg, egal ob hierzulande links oder rechts gedacht werden wird“.

„Unsere Bauern wollen am 14.01.2020 wieder auf die Strasse !“
eine Meldung aus Fb.

Diese Menschen sind unsere Lebensgrundlage, sie zu schützen und zu ehren, muß ein Jedermann in seinem Hirn und Herz verankert haben,

ohne sie sind wir in Kürze im Elend und Verteilungskampf oder ganz einfach tot.

Ihre Restriktion in den Verwaltungen und der EU_Agenda sind unglaublich,

ihre Unterdrückung durch das Finanzamt, bis zum letzten Huhn und Ei widerwärtig,

ich würde sie von JEDER Steuerlast befreien, dann laufen die Tiere wenigstens wieder ohne Nr herum.

Die Tierverachtung kommt nämlich nicht vom Bauern , sondern von den Landwirtschaftskonzernen ,

anstelle des Bauernhof.

So, das wars, morgen neu, auf diesem Kanal.

 

Ihr politischer Mensch HJM

Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel