Loading...

Post von Müller, vom 29.12.19

Dez 30 '19 | Von ekwomario

Post von Müller

Die, was sind das? die Redakteure der EpochTimes fragen sich, welche Politik von EZB und der Kriminellen Lagarde kommen wird.
Hätten sie mal „Verschwörungstheorie“ in der Schule gehabt, so wüßten sie,
das ALLE Gestalten der Öffentlichkeit und der Politik ausgewählte Kader sind.

Vor Trump.

Heute nur noch im letzten halbwegs funktionsfähigen Stammland der Kabale, in Germoney.

Da Lagarde schon länger durch die Finanzwirtschaft tingelt, so ist sie ein Kader aus dem Pool von Bilderberg,
wäre sie in den Medien ein Star, dann natürlich nicht, da castet der CFR.

Also ist klar wie Kloßbrühe, die Lagarde handelt nach der Notfallagenda „grün“,
nochmal alles auf eine Karte setzen und gewinnen,

gegen Trump oder Johnson oder Salvini… , denn in Italien wackelt die Mergelkoalition, nach 3 Monaten bereits.
„Conte beschwört Einheit der Regierung“

Ich verstehe die Aufregung sowieso nicht, denn die Zeit zur Durchsetzung des EndGame-Untergangs-Szenario hat die Kabale nicht mehr.

Es winkt der Goldstandard, das Ende jeder Fiat_Geld Bank.

Oder es winkt Guantanamo.

Wo ich mich frage, ob der QAnon gestern verifiziert werden kann,
auf dem Original Q-Board kam die Aussage

„Comey (ehem Chef des CIA) und Mc Cabe (gleicher Rang) sitzen im Knast, wegen Hochverrat.

Wenn ja, dann sind sie best geeignetes Personal,
die ehemaligen „Götter“ können besser singen als eine Nachtigall.
Sie haben allesamt eine Scheißangst um ihr Leben, vielleicht weil es so besonders böse war.

Der Lawrow, ein ganz friedlicher Typ, natürlich ein Schlitzohr vor dem Herrn,
der spricht von einem „bedeutenden Ereignis für das russische Militär,
nur weil sie eine nicht abwehrbare Rakete (Hyperschall) vorgeführt haben,
ehe die unsere Vatikan-Nato bemerken können, ist sie schon weit weg oder im Ziel.

Jetzt kommen Meldungen aus der Irrenanstalt, mühseelig triggert uns die Journaille auf den Willen zu; „die BRD kann weg“.

Kann sie auch, soll sie möglichst schnell, denn jeden Tag länger am Raubzug gegen die Bürger, kostet uns Zeit für die Rekonstruktion von

„Sicherheit und Volkswohlfahrt“,

dem Motto des Deutschen Kaiserreichs.

„Deutsche Umwelthilfe verlangt Filterpflicht für Kaminöfen
Die DUH dringt auf eine schnellere Reduzierung der Feinstaubemissionen aus Kaminöfen“.

„Zahl der Kindergeldbezieher erreicht neuen Rekord – 367 Millionen Euro gingen auf ausländische Konten
Die Zahl der Kindergeldbezieher wird in diesem Jahr einen Rekord erreichen“.

„Meine Oma, die Umweltsau“: WDR löscht missglückte „Satire“ nach Shitstorm
Unter dem Banner der Comedy hat der WDR ein bekanntes Scherzlied für die Klimadebatte adaptiert und seinen Kinderchor einsingen lassen. Die Neufassung hat heftige Reaktionen unter Zuschauern…“

„Exekutions-Journalismus der primitivsten Sorte: „Bento“ setzt Bloggerin Naomi Seibt mit Beate Zschäpe gleich“

Ich kommentiere das nicht, alles spricht für sich selbst, für die Irrenanstalt „Germoney“, den korruptesten Räuberstaat, den die Welt je gesehen hat.

Derartige „Ausfälle“ der Beauftragten des tiefen Staates tragen weit mehr zum Zerfall der Macht bei, als jede, noch so gut gemeinte „Demonstration“,

die nichts zum Guten führen kann, da keine Führung erkennbar ist.

Ein wilder Haufen Blogger kann Staat nunmal nicht, man benötigt alles neu, was einen Staat ausmachen muß.

Staatsvolk
Staatsgrenzen
Staatsmacht,

vor allem erst mal eine Ideologie, getragen von einem Symbol.

Da wir Deutschen alle Varianten von Staat schon einmal hatten,

empfehle ich (neben einigen Aufgewachten) die Wiederherstellung des 1871er Kaiserreichs,

es garantiert Menschenrechte, Subsidiarität, wirtschaftliche Prosperität und geringste Steuerlast.

Die Last der Staatsimulation BRD, der EU, der Nato, der 5 Billionen Euro Pensionslast, der 80.000 „Gesetze“ Weimars, Hitlers, und besonders seit 68 der Antimensch-Agenda, vor allem auch der Finanzverbindlichkeiten wären mit einem Schlag weg.

Denken Sie bitte immer daran, die BRD ist ein feindliches Verwaltungs-Organ der Alliierten, es ist nicht der Deutschen Staat.

Das was derzeit geschieht kann alles aufgearbeitet werden, mit dem derzeit gültigem Handels/Admiralsrecht,
die Öffentlichen können wegen Volksverhetzung und Korruption vor Gericht gestellt und „bestraft“ werden,
hier bietet sich die Klage des Staates und Zulassung von Nebenklägern an, das führt diese Extremisten in Harz IV.

Den „Regierenden“ kann jederzeit der Prozess gemacht werden, sie haben soviel Dreck am Stecken,

wie kein anderer „Deutscher“ jemals in der Welt zuvor.

In der NSA liegt alles griffbereit, warten wir auf die Wiedereinsetzung von General Flynn.

Man sollte also die Ziele hinter dieser Hysterie der Medien und ihrer „Regierung“ suchen, ich sage Ziel

a)Verursachung von Chaos und Bürgerkrieg,

b) Ablenkung von den Zugriffen in den USA.

Was es bedeutet, wenn zwei DeepState Direktoren wie Comey und Mc Cabe gefangen werden, kann sich wohl jeder vorstellen, der sich jemals mit Politik beschäftigte.

Das ist das Ende der Macht, die der „Regierung“ diktiert, wo sie lang zu gehen hat
(Seehofers Aussage im Studio, bei angeblich abgeschalteten Mikrofon.).

 

.

Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel