Loading...

Post von Müller vom 25.11.19

Nov 25 | Von ekwomario
Post von Müller,

Nicht nervös werden, Millionen Migranten suchen neue Heimat:

EPOCHTIMES
„Per Resettlement-Programm nach Deutschland“,

kostet nur Geld und wird erst aufhören,
wenn ich oder besser der Herr Kaiser regiert,

ich bin so alt wie Trump, der Kaiser in der Blüte der Kraft.

Wir brauchen keine Angst haben, das die Synthese noch kommt und die BRD weiter dahinsiechen wird.

Die „Partei“ des Mergel verhindert den Aufstieg der AfD,

Erfurts CDU-Chef, kann nur aus dem Westen sein, kandidiert nicht ,
wird kein Konkurrent für das Rammelklo.

Nächste positive Nachricht, der Welthandel bleibt schwach – Deutschland ist der zweitgrößte Verlierer.

Na Konsumtion, also die Produkte der Asylindustrie, will keiner haben in der Welt,
verstehe ich nicht, es wird doch täglich rund um die Uhr gepriesen in der aktuellen Kamera.

Es wird doch, von der zur Salzsäule erstarrten CDU, im FED gedruckten Propagandablatt ebenfalls in den Himmel gelobt.

Haben Sie es gemerkt? Die CDU hat aus sich selbst ein Standbild gemacht,
keiner bewegt sich mehr,

so sagt Youwatch es auch:

„CDU-Parteitag Leipzig: Keine Orientierung, keine Führung, kein Kurs“

Nächste positive Sache, die Bauaktien werden steigen,

Bayerns Justizminister fordert 5 Jahre Knast für Meinungen,

die ihm und seiner Kamarilla nicht gefallen,

also agitieren wir dann weiter in Betreuung durch die Knastindustrie.
Kostet 1000 Euro für jeden Tag, an dem mich die „Partei“ betreuen will.

Damit das auch funktioniert, fordert der Lokus, das Unsmergel noch einmal kandidiert,
ob sie dann zu den kandidierten Früchten gehört?

Zion existiert tatsächlich,
unsere „Verschwörungstheorie ist in mehreren Staaten gleichzeitig im Blick der Öffentlichkeit,

wenn das mal nicht in den Verstand der Menschen eingehen wird,
ich glaube eigentlich, eher nicht,

getriggerte Hirne blockieren, was ihnen nicht gefällt, es stört die Harmonie im Hamsterrad.

Das ist überhaupt unser Problem, die Gleichgültigkeit.

Niemand kann einen Staat machen, wenn die entscheidenden 10 % der Bevölkerung nicht mit ziehen,
aus und mit denen man dann die neuen Führungen schmieden kann.

USA ist gefallen, in „german riche“ ist es noch kein einziges Prozent.

USA derzeit 20 % also doppelt so viel, wie Trump braucht, 60 Millionen folgen Ihm wohin er will.

In „deutsch“ ca 0,1 %.

Das mußte ich einmal los werden, da immer mehr Fragen kommen „wann geht es endlich los?“.

Es kann nicht wenden, da niemand mit wenden wird,

wir aktiven sind eins, die 1 promille wollen mit,

die 9,9 % sind erstarrt und
die 90 % interessiert sowieso nicht, was mit ihnen geschieht.

Solange keine freien Fernseh-Medien entstehen, ist Selbsthilfe aussichtslos.
Trump bereitet die Wiederwahl vor, erst dann hat er Zeit.

Nur „Ereignisse“ können etwas beschleunigen, die Pläne zur Wiederaufnahme der direkten Besatzung liegen im Kreml und im Pentagon.

Fordern Sie bitte keinen Link von mir.

Bei Sunny wurde ein Blogger des Iran vor gestellt, der Israel oder Juden nicht als Feind benannte,

es zieht also die Menschlichkeit in die Spaltung der Amtskirche Vatikan ein.

Das ist sehr sehr positiv.
Hier lag ich mit Pegida für quer, denn eine Religion kann mein Feind nicht sein. ich sprach nur einmal dort

Der alte Fritze hielt es genau wie Osman:
jeder kann im Reich seelig werden, wie er es für richtig hält, solange er den Staat akzeptiert.

Ich meine das auch, falls es ein Mullah anders sieht, dann ist er im Blitzverfahren zu Haus oder im Knast.

Die freien Plätze in der bayrischen JVA haben wir dann,

denn es kommt als erstes eine Generalamnestie,

für obere Führungspositionen und Mörder und Kinder….. natürlich nicht. Die sehen wir dann in Leipzig, im Reichsgericht.

Haben wir gesehen, wie Hohenzollerns Prozess (Völkerrecht oder Eigentum) Kreise bis nach Sachsen zieht?

Es werden schnell noch die Reichtümer der Wettiner geklaut, bevor der sie wieder erlangen kann.

Im Falle des Königs von Sachsen wäre es nur ein Herausgabeprozess,
kein Völkerrechtsprozess, das Land Sachsen ist souverän, wenn es das will.

Was auch möglich ist, eine Razzia in Dresdens Untergrundbahn
wo keine U-Bahn fährt, alles nach der Okkupation der DDR gebaut.

Oh Sorros,
was lassen die Sachsen sich antun,
von so einem Feind der Menschheit, wie Dir,

sie wissen alles und klatschen dabei, zugunsten von Dir, der Du geleitet wirst von Satan selbst,

wie die CDU.

Dann muß ich mal etwas nebenbei erwähnen, Anastasia wurde der Kabale zu deutlich und mittels Hollywood zur Tranze gemacht,

befassen sie sich mal mit diesem Thema,
aber erst, wenn Sie wissen, was Landmann predigte und Mario Prass uns über die Vergangenheit
rüber bringt.

Wenn Sie dann immer noch nicht zweifeln,

hilft Ihnen garnichts mehr.

Helfen kann dann nur noch Vertrauen in die Ältesten,

so wie in den USA mit TRUMP.
Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel