Loading...

Post von Müller von 22.11.19

Nov 22 | Von ekwomario
Post von Müller,

Ich kann mir die Meldungen in den MSM nicht aussuchen, nehme selbstverständlich nicht CNN, welches unsere Propagandashows direkt steuert,
noch,
aber nicht mehr lang.

Die Medien fallen allerdings erst mit dem System.

Wir können Vergleiche zu 1989 anstellen, es ist überwältigend alles eins zu eins wieder zu erleben,
nur wenige der Gestalter leben noch, die damals Inside des Widerstandes gewesen sind.

Damals waren wir nur für den Übergang ausgewählt, getriggert wie es eben erforderlich ist,
ehe die deutsche Seele erwacht.

Das Problem der Bürgerbewegungen in der DDR,
wir hatten nicht die Geringste Ahnung wer die Machthaber sind, das es eigentlich die Unsichtbaren sind,
die ALLES zu jeder Zeit im Griff haben und das immer jeder kleinste Schritt bereits vorgedacht ist.

Der Vatikan hatte Moskau, Ostberlin, Bonn, und unsere Bürgergruppen unter full control,
die Oppositionellen allerdings gleich doppelt, weil es so besser hält.

Wir wurden infiltriert von Stasi und vom MI6,
der schweizer CIA werkelte ebenfalls mit,

das anschließende spezielle „paperclip“ brachte die Akten der SED komplett in die USA, vorgesehen zur späteren Steuerung.

Die Akten der Stasi wurden als das „echt schlimme“ ständig im Bewußtsein der Menschen gehalten,
sie sind allerdings der Kinderkram, ungeeignet für Erpressung von Personal.

In den Akten der SED (ZK, ZK Inneres, Bezirksleitungen Inneres) erfassten die Schreiberlinge 2 Mio DDR Bürger und ca 100.000 „Ausländer“ und jede derer „Schandtaten“ dazu.

Falls also Merkel tatsächlich aus der DDR kam,

so weiß der NSA alles was er wissen muß, auch über jede Familie der „Eliten“ in Ost und West damit auch.

Unter Regie des alten CIA wurden die Bilderberg-Kader gecastet und ins Spiel gebracht,
Tiefstaat hat die alten DDR Funktionäre,
die restlichen und abstammenden Westfunktionäre
und die Naziakten dazu.

Das Gute an den Geheimdiensten, sie wollen immer alles ganz genau wissen,
manchmal vernichten sie Akten, allerdings werden vorher Abschriften gemacht.

Dieses System regierte uns bis 2017 die Kinderüberraschung kam,
Trump stand zum Schwur auf dem Washingtoner Tempelberg.

Nur der Schock der echten Elitären erklärt mir, das ein „Fremder“ lebend dort ankommen kann,
ich drückte zwar die Daumen, aber glauben kann ich es bis heute eigentlich noch nicht.

Es ist wie ein Traum.

Es macht stark.

Ist es aber wahr?

Das wissen wir bereits mit Sicherheit,

Die Konfusion der NWO ist nur zu übersehen, wenn man die Augen fest zudrückt und noch ein schwarzes Tuch umbinden kann.

Es lief neben dem CIA Auswahlverfahren, noch das von CFR, bestgeschultes Personal das politisch korrekt in den MSM labern kann und auch sonst von wenigem Verstande ist

und das BilderbergCasting, welches uns die Künert-Nachwuchspolitiker schenkte,
wir müssen dankbar sein.

Das , was sich in Germoney „Elite“ nennt, ist der Kaffeesatz von Muckefuck (Gerstenkaffee nach dem Krieg).

Das ist ein Glücksumstand, geplant für die Zeit nach der Siegelung der NWO, ungeeignet für konstruktive Gegenwehr.

Heute redet die Kalaschnikow in Blauweiss,
das bedeutet, sie steht fest zum engelischen Königshaus und zum Vatikan,
die ist allerdings so beschränkt, das sie nicht mal bemerkt,

Keiner mehr da,

Kalaschnikow allein zu Haus.

Maaßen veröffentlicht in EpochTimes, das wir ein Demokratieproblem haben,
bitte nehmt es ihm nicht allzu übel, ist halt ein Jurist,
also Schwarzkittel, Spitzbubenerlass.

Maaßens Thesen bedeuten, dass politische Auffassungen, religiöse Überzeugungen oder moralische Vorstellungen nicht über dem Gesetz stehen, sondern sich nach dem Gesetz auszurichten haben.

Das ist Blah Blah Blah, ich verstehe ihn schon, er redet zur Mitgliedschaft in seiner Partei,
das ist allerdings bedeutungslos für die kontrollierte Spitze der Partei.

Die Mitglieder können denken was sie wollen, es ändert (wie in jeder anderen kafkaesken Partei) nichts,
Lenins „Über die Partei“ ist international Standard.

Oben bestimmt, wer nachrücken darf.

Maaßen sieht auch, daß wir zum Drittland werden, daß die Bildung unser Hauptproblem ist,
aber er ist halt ein langgedienter Kader ,
Kaffee, Büropalaver, Zeitung lesen (muß ja wissen wohin er schauen soll)
und dem Oben helfen, das auch ja keiner ausscheren wird.

Also läuft mein Maaßen jetzt für ein anderes System, ich denke allerdings, er ist nur ein Versuchsballon, ob noch Restverstand irgendwo vorhanden ist.

Kann er lange suchen, gab es im Politbüro der DDR (identisch zu heute) nicht ein einziges mal, Peterprinzip.

Das Parteiengezänk muß auch heute komplett weg, erreicht man nur durch völlige Umkehr des Systems.

Wir brauchen ein Volk und haben leider nur Personal, das allerdings Volk werden muß, denn ein anderes deutsches Volk haben wir nicht.

Das Mergel bemüht sich zwar zur Neuformung eines Mischvolkes, ohne die Möglichkeit zum Rückgriff auf CommonLaw,
aber richtig schon nicht mehr, sie demonstriert öffentlich
„SITZ“.

Kalaschnikow ist nur Platzhalter, auch im Merz wird kein altes NWO-Lied erklingen,
die NWO ist (trotz aller hysterischen Bemühungen) komplett im Arsch.

Säuberung in Pizzagate und harten Drogen, sowie Bandenkriminalität läuft bereits in „deutsch“,
ich kann nicht wissen, ob den Reinigungskräfte klar ist, daß dies zum Zweck der Ernte von Gerichts festen Zeugen und Aussagen dient
und der Schritt vor der politischen Säuberung ist.

Jetzt passt mal auf den Maaßen auf, den brauchen wir nämlich als Taube, die Aschenputtels Körner (Personal) in gut und böse trennt und die schlechten verschluckt.

Ob uns NSA die SED Akten und die BND sowie CIA- Informationen liefern wird, bezweifle ich,
denn hier wird es um Haftungsfragen gehen, sobald das deutsche Reich wieder Handlungs fähig ist.

Trumps Problem, er haftet für die dutzend Kabale-Präsidenten vor ihm.

Es ist, wie mit den Obama Käfigen für Kinder an der mexikanischen Grenze,
die sie heute versuchen Trump anzulasten, dem Retter der Kinder der Welt.

Es gelingt natürlich nicht, die amerikanischen Menschen sind aufgewacht, sie kennen bereits den Unterschied zwischen Alt und Neu.
Interne völkerrechtliche Haftungsprobleme gibt es in den USA nicht.

Berliner Polizei darf Terroristen nicht im Internet aufspüren.
und Bouffier bringt die DDR „freiwillige Zusatzrente“ ins Gespräch,
woher hat der diese Vorlage, wenn nicht vom bestgeschulten Stasipersonal.
Vorlage ist 1:1, inclusiv der Art des „Widerspruchs“.

„Allianz für Gott, Familie und Heimat: Bolsonaro gründet neue Partei“,
vielleicht sagt Maaßen mal so etwas fürchterliches auch.

Die Vor Führung aller Parteien läuft eigentlich ganz gut, ich
meine hier nicht eine Vorführung, wie man sie im Kino macht.

Die Lügen der Mergelmedien fallen auch bereits deutlich auf, was will man mehr?

Es hapert noch an ein paar Erwachenden, aber lange hält sich das System der Kallerghi-Preisträgerin Merkel nicht mehr, die „Eliten“ sind einfach zu dumm und Trump macht Druck.

Wenn Kopp-Verlag Verschwörungstheorien ins Netz stellt, „…verhindert die Wirtschaftselite Trump mittels Crash…? und das mit Fragezeichen versieht, dann tut das mir weh,

denn das kann auch morgen keine Elite sein.

Ein Fragezeichen macht man nur, wenn man Angst vor Aussage hat und der Tenor ist völlig stupid.

Die Wirtschaftskapitäne haben überhaupt keinen Einfluß auf einen Crash,
den hat nur Trump, Xi und der
Vatikan, mit Malteser, BIZ und seinem weltumspannenden Zentralbankbesitz.

Da beide Parteien mit einem Crash, für die Kabale unlösbare Probleme

und für die Staaten extreme Spannungsfelder,
als Problem erkennen,

verhandeln sie darüber,
jeder sucht noch Verbündete, oder was denken Sie, warum der falsche Papst nach Thailand (Alt-CIA geführt) fliegt, wo es garkeine Katholiken gibt.

Ab Nov 2020 braucht weder Trump, noch Xi, die Kabale,

dann ist für Trump ein Crash des Petrodollars ein Kinderspiel, die Bevölkerung merkt es nur, wenn neues Geld in Umlauf kommt.

Der Handelsstreit ist ein Showkampf, denn China weiß um seine Stärke (Gold + Konkurrenzfähigkeit) und seine riesige Schwäche, der Export Abhängigkeit.

Ein Handelskrieg brächte den USA ein wenig Mangel an überflüssigen Dingen und China einen wirtschaftlichen Zusammenbruch im Inneren.

Chinas Problem im Goldstandard, ist ein rein kapitalistisches, Ausbeutung und fehlender Binnenmarkt.

Jedenfalls kommen andere Ideologien ins Geldsystem, Melpass als WeltBank- Chef, da klingelt es auch bei der kriminellen Lagarde, bei den Parteibonzen im Lande „deutsch“ sicher nicht.

Jetzt verteilen sie Posten, die es 2020 nicht mehr geben wird

Nun, Kinder seid nicht immer so aufgeregt,

in der Ruhe liegt die Kraft.

Gott schütze unser Land und seine Menschen, das hat er lange nicht mehr getan,
eventuell liegt es daran, daß wir vom und an den Glauben der Ahnen abgefallen sind.

Das Iran Problem heisst Mullah, nicht Islam, beachten wir das, die Mullahs sind CIA (Alt) kontrolliert.

Eine gute Nachricht ist,
der Bruder vom BIZ-Chef Prince of W(h)ales, Andrew sollte nicht in die USA fliegen,
der neue FBI wartet schon auf ihn.

Schaut auf meine Stadt,

die letzte Vorstellung der CDU-Mafia läuft.

Merz flötet gegen die grüne Extincion Rebellion, die Bande klatscht und hat vor einem Monat noch die Kinderfresser beklatscht, ihr genehme Gesetze gemacht

und klatsch klatsch klatsch, was ist das für Personal?

neuer Chef (kann auch Höcke sein) und sie klatschen auch, weil sie zu blöd zum denken sind und gut bezahlt.
Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel