Loading...

Post von Müller vom 17.3.2Q2Q

Mär 17 | Von ekwomario
Post von Müller, Im still gelegten Betrieb rappeln sich die Länder auf, deren kommunistische Chefs, wie Söder, Kretschmar und Laschet reagieren als Erste, Laschet war mir klar, der Vogel hat das Aufmerksamkeitsdefizit, weiss allerdings nicht so recht, was er tun soll und macht , so schnell wie er kann, nach. „Die Unfähigkeit der deutschen Bundes- und Landesregierungen im Angesicht der Corona-Katastrophe – von der komplett versagenden EU-Kommission ganz zu schweigen – ist nicht mehr länger zu vertuschen: Volle 8 Wochen lang,…“ nix, überhaupt nix. Hier stochert jeder blind in der Zukunft und den erforderlichen Maßnahmen herum, Trump handelt, Frankreich handelt: setzt Zahlungen für Miete, Strom, Wasser, Steuern aus und bietet zinslose Kredite an. In Germanistan: „Wir brauchen aber auch eine breite Unterstützung des Mittelstandes“, so der HDE-Hauptgeschäftsführer weiter. Konkret forderte er „rasche und praktikable“ KfW-Bürgschaften ohne Eigenbeteiligungen der Händler“. Natürlich kommen auch Probleme für die tausenden Kleinunternehmer im sozialen Bereich, in Pflegediensten, in Tafeln, bei Taxis, Fuhrunternehmen, Fluglinien…. Ich weiß nicht welcher Idiot jetzt hier das Sagen hat, aber so primitiv soll es nicht weiter gehen. Ich habe gewisses Verständnis, daß die zum Aufwachprozess dazu gehört, aber die Armen und Abhängigen sind in Angst, sie sind jedoch weder gestern noch morgen Teil der Steuerung. Die Programme zur Finanzierung der Antifa laufen, der Schutz der Benachteiligten ist genau Null. Im Bild läuft der Gedanke über eine innerdeutsche Luftbrücke zur Lebensmittelversorgung der deutschen Bevölkerung als Text. Mann sind die blöd. Hauptsache plappern, Hauptsache bemerkt werden, so waren Kommunisten schon immer in der Irrealität. Die Wanderer interessiert weder Q arantäne, noch die Polizei, sie büchsen aus, weil ja ihre Narrenfreiheit für sie Dreh-und Angelpunkt des „ausschweifenden“ Lebenstils, ohne jede Bestrafung ist. „Wegen Ausgangssprerre: Massive Gewalt mit IS-Flagge, um der Quarantäne zu entkommen“ Falls die Wanderer nicht wissen, sollte man es ihnen über das BAfM mal sagen, in Germany herrscht seit 1945 das Kriegsrecht der Alliierten, niemand hob es bisher auf. Da Google scheinbar frei geworden ist kann jeder jetzt den Inhalt finden, der in Prag bereits immer vorhanden war, die Zensur aus Kahanes krimineller Terror-Vereinigung ist fort. Das heißt?? Man kann offiziell nach Dingen suchen die vorher verboten waren??“, so eine Kommentatorin in Fb, ein Anderer:. "Bleibt Zuhause. Habt Sex. Verzichtet auf Verhütung. Macht kleine Deutsche. Ärgert die Linken, die Familie hassen.“ das ist mal ein GUTER RAT, macht kleine weisse Engelein, das schockiert fff. „Extremer Hamsterkäufter zeigt seinen Vorrat zu Hause! Wahnsinn! Was das wohl alles gekostet haben muss“, auch auf Fb, ich könnte verzweifeln, wie böse manche im Angesicht einer nicht annähernd vorhandenen Bedrohungslage sind. Sie kaufen den Armen das Fressen weg, denn die haben für Vorratshaltung kein Geld. Damit verursachen sie bei tatsächlich vorhandener Katastrophe eine Gewaltaktion, auf der Suche nach Nahrungsmitteln. Wenn ihr Hirn nicht begreifen kann, daß es genug Essen und Trinken JEDERZEIT für Jeden gibt, so liegt das ausschließlich an Manipulation durch ARD und ZDF. Aller Mangel, alle Zeit, wurde von ein und derselben Mannschaft organisiert, Vatikan, MI6, Zentralbanken… Auch so die zwei Hungerkatastrophen im Deutschen Reich, die jeweils Millionen Tote hinterließ. Diese Macht ist außer Betrieb, von Trump und Putin geknackt. Die MSM schreiben :„DEFENDER ZU ENDE“, das ist richtig und falsch zugleich, Defender heißt jetzt Twix, pardon natürlich SHAEF, die Besatzung erfolgt, wie 45 aus zwei Richtungen, über Italien, über Holland und über die Normandie und Paris. NRW hat reagiert, Österreich und Bayern, sie werden als erste bedient, kein einziger Panzer ging nach den USA zurück und kein Soldat. Die Besatzung erfolgt. Mit Unterstützung des staatlichen Militärs in südöstlichen Staaten: „Migranten scheitern bei Versuch, über Grenze zu kommen“ Hier kann ich auf eine Frage eingehen: „Herr Müller, bitte gehen sie auf die Schulschließungen ein! Wer hat diese wirklich veranlasst? Es gab da einige Theorien! Wollte man unter anderem Falsche Flaggen vermeiden?“ Diese beantwortete der Fragende selbst. USA setzt die Nationalgarde ein, schließt die Schulen, fordert „keinen Menschenauflauf“, keine vollen Stadien… So machen es alle Länder unter Befehl von Trump. In ihrer Verzweiflung, das die kabbalistische Welt zusammen bricht, muß man vor Massen-Shotings und Terrorangriffen auf Schulen sicher sein. Aller Terror und alle Mordanschläge auf wehrlose Menschen sind und waren immer staatliche Geheimdienst-Tätigkeit. Angst war und ist deren Programm. Jetzt wird erst einmal aufgeräumt, Makaroni macht zum Schutz der Bevölkerung, was ich am 24.9. aufgeschrieben hatte, hier in „deutsch“ wird die völlige Blödheit und Unfähigkeit der Mächtigen vorgeführt, Hoffe nicht all zu lang. Jetzt folgen erst mal Coronaviren einem „Trust the Plan“, zuerst die Regierenden und der Parteienapparat.
Stichworte:
müller

Kommentare:

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

In Verbindung stehende Artikel